Alessandra von Hannover zollt Königin Letizia Respekt

Christian und Alessandra von Hannover waren zum Empfang im spanischen Königshaus eingeladen. Dort zeigte die gebürtige Peruanerin, dass sie alle Regeln des Protokolls beherrscht.

Selbstsicher und elegant zeigte sich „Sassa“, wie sie auch genannt wird auf dem royalen Parkett.  ©imago

Selbstsicher und elegant zeigte sich „Sassa“, wie sie auch genannt wird auf dem royalen Parkett.

©imago

Christian von Hannover und seine Frau besuchen spanische Royals

Es war ihr großes Debüt am spanischen Königshof. Alessandra von Hannover war gestern gemeinsam mit ihrem Mann Christian von Hannover im El Pardo Palast zu Gast. Dort gaben Königin Letizia und König Felipe für den peruanischen Martín Vizcarra einen Empfang mit anschließendem Dinner.

Beim Empfang läuft Alessandra von Hannover hinter ihrem Mann – so verlangt es das Protokoll.  ©imago

Beim Empfang läuft Alessandra von Hannover hinter ihrem Mann – so verlangt es das Protokoll.

©imago

Alessandra von Hannover knickst vor Königin Letizia

Die schöne Frau des Welfenprinzen stammt selbst aus Peru und folgte der Einladung daher gerne. Christian von Hannover ist außerdem selbst über Ecken mit dem spanischen Königshaus verwandt. Der Großvater von Altkönigin Sofia von Spanien war Ernst August von Hannover III., der wiederum sein Ur-Großvater war.

Ganz wie es das Protokoll vorschreibt, zollte die Prinzessin Königin Letizia und König Felipe Respekt, indem sie vor ihnen knickste. Die Geste hat die Rechtsanwältin offenbar geübt, denn der Knicks gelang ihr mit Bravour. Seit ihrer Hochzeit mit dem deutschen Adligen im November 2017 hat die 29-Jährige allem Anschein nach die königliche Etikette gepaukt.

Fehlerfrei knickst Alessandra von Hannover vor Königin Letizia.  ©imago

Fehlerfrei knickst Alessandra von Hannover vor Königin Letizia.

©imago

Peruanische Prinzessin lässt Blumen sprechen

Bei ihrem Besuch im spanischen Königshaus trug Alessandra von Hannover ein schimmerndes Blumenkleid von Jorge Vázquez, der sich überschwänglich bei Instagram dafür bedankte: „Vielen Dank, liebe Alessandra, dass Sie spanische Designs wieder so unterstützen, wie Sie es schon immer gemacht haben. Schön innen und außen.“ Zu ihrer Robe kombinierte die Frau von Christian von Hannover High Heels von Ursula Mascaró und schlichte Diamantohrringe.

Königin Letizia trug übrigens ein graues Kleid von Nina Ricci, das sie schon bei anderen Gelegenheiten vorgeführt hatte.