Prinz Amedeo und Elisabetta: Baby im Anmarsch

Prinz Amedeo und Elisabetta: Baby im Anmarsch

Nachwuchs im belgischen Königshaus: Prinz Amedeo und seine Elisabetta freuen sich auf ihr zweites Baby.

Belgische Royals im Glück: Prinz Amedeo und seine Frau Erzherzogin Elisabetta schenken Tochter Anna Astrid ein Geschwisterchen.  ©imago images / PPE

Belgische Royals im Glück: Prinz Amedeo und seine Frau Erzherzogin Elisabetta schenken Tochter Anna Astrid ein Geschwisterchen.

©imago images / PPE

Erzherzogin Elisabetta ist wieder schwanger

Tolle Neuigkeiten aus dem belgischen Königshaus: Prinz Amedeo und seine Frau Erzherzogin Elisabetta erwarten ein Baby. Wie die belgische Presse berichtet, soll ihr Nachwuchs im September zur Welt kommen. Nach Tochter Anna Astrid, die im Mai 2016 geboren wurde, ist es schon das zweite Kind für das Paar. Amedeo und seine Lili hatten am 5. Juli 2014 in Rom geheiratet.

Weil der belgische Prinz vor der Heirat mit der italienischen Journalistin seinen Onkel König Philippe nicht um Erlaubnis gebeten hatte, musste er kurzfristig seinen Platz in der Thronfolge aufgeben. Im November 2015 stimmte der Monarch der Vermählung aber auch offiziell zu und sein Neffe erhielt seinen Anspruch zurück.

Prinz Amedeo ist der Sohn von Prinzessin Astrid und Lorenz Habsburg-Lothringen sowie der Enkel von Alt-König Albert von Belgien. Für ihn wird es bereits das zweite Urenkelkind.

Pferderennen von Ascot: Diese Mode-Sünden muss die Queen ertragen

Pferderennen von Ascot: Diese Mode-Sünden muss die Queen ertragen

Prinz Joachim drängte Nikolai zur Ausbildung

Prinz Joachim drängte Nikolai zur Ausbildung