August Wittgenstein: Feuchtfröhliche Überraschung

August Wittgenstein sorgt mal wieder für eine Überraschung. Der Schauspieler hat mit seiner Serienkollegin einen Podcast gegründet, auf dem es ziemlich feuchtfröhlich zugeht.

Fesch! August Wittgenstein zeigt sich auf der Wiesn in Lederhosen.  © picture alliance/Geisler-Fotopress

Fesch! August Wittgenstein zeigt sich auf der Wiesn in Lederhosen.

© picture alliance/Geisler-Fotopress

August Wittgenstein gründet Bier-Podcast

Ein Serientraumpaar sind August Wittgenstein und Birte Hanusrichter bereits, nun machen sie wieder gemeinsame Sache. Die beiden „Jenny – Echt gerecht“-Stars haben nämlich den gemeinsamen Podcast „Schaumgeboren“ gegründet. Inhaltlich geht es um „eine besondere Freundschaft und besondere Biere“. Die Zuhörer sollen mehr über die verschiedenen Biersorten der Welt erfahren. Zu intime Einblicke in das Privatleben der Serienstars wird es vermutlich aber nicht geben.

„Wir reden jetzt eigentlich gar nicht so viel über uns. Es geht um unsere Freundschaft und wie wir Dinge sehen und uns über Dinge unterhalten“, verrät der Adlige in der Vorankündigung. Und die Schauspielerin ergänzt: „Wir reden über die Welt durch unseren Filter.“ Am 11. Oktober feiert der Podcast Premiere und wird dann auf den üblichen Portalen wie Itunes, Deezer und Spotify zu hören sein.

Vielleicht verrät August Wittgenstein dann auch, wie das Bier auf dem Oktoberfest schmeckt. Auf den Wiesn hat sich der „Das Boot“-Star nämlich schon inspirieren lassen.