Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia: Trauer um den DJ ihrer Hochzeit

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia: Trauer um den DJ ihrer Hochzeit

In einer öffentlichen Erklärung haben Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia ihre große Trauer um den schwedischen Star-DJ Avicii zum Ausdruck gebracht.

  Der Hitkünstler machte die Hochzeit von Sofia und Carl Philip am 13. Juni 2015 unvergesslich.   Foto: Mattias Edwall, Kungahuset.se

Der Hitkünstler machte die Hochzeit von Sofia und Carl Philip am 13. Juni 2015 unvergesslich.

Foto: Mattias Edwall, Kungahuset.se

Internationaler Star-DJ stirbt mit gerade einmal 28 Jahren

Diese Nachricht schockte am Samstagabend die ganze Welt: Avicii ist tot! Der DJ und Produzent wurde in Maskat, der Hauptstadt des Oman leblos aufgefunden. Noch ist unklar, warum der Schwede, der eigentlich Tim Bergling heißt, mit gerade einmal 28 Jahren sterben musste. In den letzten Jahren kämpfte der „Wake Me Up“-Künstler jedoch immer wieder mit gesundheitlichen Problemen. 2013 litt er unter einer Entzündung der Brauchspeicheldrüse, seine Gallenblase und der Blinddarm mussten ein Jahr später entfernt werden.

Auch für Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip ist der Tod ihres Landsmannes ein Schock. „Es ist sehr traurig, dass wir die Nachricht erhalten haben, dass Tim Bergling verstorben ist. Wir sind dankbar, dass wir ihn kennengelernt haben und haben ihn als Künstler und netten Menschen bewundert. Er hat unsere Hochzeit mit seiner fantastischen Musik unvergesslich gemacht. Unsere Gedanken sind nun bei seiner Familie“, erklärte das Paar in einer Presseerklärung. Avicii spielte bei der Hochzeit von Carl Philip und Sofia

Ein Beitrag geteilt von Avicii (@avicii) am

Avicii spielte bei der Hochzeit von Carl Philip und Sofia

Die schwedischen Royals waren große Fans von Avicii und besuchten regelmäßig seine Konzerte. 2015 spielte der begnadete DJ sogar auf ihrer Hochzeit und heizte ihren 400 Gästen ordentlich ein. „Herzlichen Dank für ein tolles Erlebnis und für die Teilnahme an eurem besonderen Abend. Herzlichen Glückwunsch Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia - ich wünsche euch alles Gute“, hatte sich der Künstler damals bei Instagram bedankt. 

Im Urlaub trafen sich der Echo-Gewinner und Carl Philip wieder. „Ich habe den Prinzen diesen Sommer auf Ibiza getroffen, wir haben ein wenig rumgehangen und gequatscht“, erzählte der Superstar im Radio. Sein früher Tod wird den Königssohn sicher noch eine ganze Weile beschäftigen. Durch seine Musik wird Avicii unvergesslich bleiben.

Ein Beitrag geteilt von Avicii (@avicii) am

Folge Adelswelt bei Instagram
Folge Adelswelt bei Facebook
Folge Adelswelt bei Pinterest

Print Friendly and PDF
Werbung
Queen Elizabeth: 92. Geburtstag mit viel Wehmut

Queen Elizabeth: 92. Geburtstag mit viel Wehmut

Designer Michael Cinco: Wer ist die adlige Braut aus Österreich?

Designer Michael Cinco: Wer ist die adlige Braut aus Österreich?