Prinzessin Beatrix: Tod rückt Schwestern zusammen

Prinzessin Beatrix: Tod rückt Schwestern zusammen

Der Tod von Prinzessin Christina hat eine große Lücke hinterlassen. Nun offenbart Prinzessin Irene wie ihre Schwestern und sie damit umgehen.

Prinzessin Beatrix versucht zu lächeln, doch es fällt ihr schwer.  ©imago images / PPE

Prinzessin Beatrix versucht zu lächeln, doch es fällt ihr schwer.

©imago images / PPE

Prinzessin Irene spricht über Tod von Prinzessin Christina

Man konnte es Prinzessin Beatrix bei ihrem letzten Termin ansehen: Der Schmerz über den Tod ihrer jüngsten Schwester sitzt tief. Prinzessin Christina (†72) war am 16. August an den Folgen ihrer Knochenkrebserkrankung gestorben.

Nun hat Prinzessin Irene im Interview mit „AD“ verraten, wie die Geschwister mit diesem traurigen Verlust umgehen. „Das braucht Zeit“, erklärte die Zweitälteste im Gespräch. Es sei seltsam, dass sie jetzt nur noch zu dritt seien und keine Eltern mehr hätten, die sie trösten könnten. „Es gibt nur zwei Menschen um mich herum, die die Geburt unserer Schwester und all die anderen Ereignisse in unserer Jugend miterlebt haben. Es gibt niemanden, der das weiß, der wirklich weiß, wie es war“, erklärte die 79-Jährige. Die Schwestern sind nun noch näher zusammengerückt.

Prinzessin Irene (r.) trauert um ihre verstorbene Schwester Prinzessin Christina.  ©imago images / Belga

Prinzessin Irene (r.) trauert um ihre verstorbene Schwester Prinzessin Christina.

©imago images / Belga

Erster Geburtstag ohne die Schwester

Trotz der Trauer gibt es einen Lichtblick: Am kommenden Montag feiert Prinzessin Irene ihren 80. Geburtstag. Ihr zu Ehren wird es eine Aufführung im Carré Royal Theatre in Amsterdam geben. Es soll ein bunter Abend rund um das Thema Natur werden. In Gedanken werden die Schwestern aber sicher immer wieder bei Nesthäkchen Christina sein, die diesen Tag sicher auch nur zu gerne miterlebt hätte.

Anzeige
Kronprinzessin Victoria: Das sind ihre 19 Patenkinder

Kronprinzessin Victoria: Das sind ihre 19 Patenkinder

Die 10 größten Tragödien der britischen Royals – Teil 2

Die 10 größten Tragödien der britischen Royals – Teil 2