Royals und ihre geheimen Talente

Royals und ihre geheimen Talente

Viele Royals haben mehr auf dem Kasten, als nur Hände zu schütteln und nett auszusehen. Einige von ihnen haben sogar versteckte Talente, die ziemlich beeindruckend sind.

Herzogin Meghan, Prinz Harry, Prinz William und Herzogin Kate sind alle mit Talenten gesegnet, von denen aber kaum jemand etwas weiß.  ©imago images / PA Images

Herzogin Meghan, Prinz Harry, Prinz William und Herzogin Kate sind alle mit Talenten gesegnet, von denen aber kaum jemand etwas weiß.

©imago images / PA Images

Die Talente der britischen Königsfamilie

In der britischen Königsfamilie schlummern jede Menge unbekannte Talente. Prinz Harry betätigt sich zum Beispiel gerne als Naturfotograf. Fotos seiner Leidenschaft teilte er kürzlich mit bei Instagram. Die Begeisterung für Fotografie teilt er auch mit seiner Schwägerin. Herzogin Kate fotografiert gerne ihren Nachwuchs. Zuletzt veröffentlichte der Hof ihre selbstgeschossenen Bilder von Prinzessin Charlotte.

Und was kann Herzogin Meghan Besonderes? Die frühere Schauspielerin ist ein Ass in Kaligraphie und unterrichtete vor ihrem Durchbruch bei „Suits“ sogar im Schönschreiben. Außerdem besitzt die royale Beauty laut „The Sun“ die Fähigkeit der Ambidextrie. Das bedeutet, dass Meghan weder Links - noch Rechtshänderin, sondern ihre beiden Hände gleichermaßen einsetzen kann. Ihr Schwager Prinz William beeindruckte 2015 bei einem Termin, als er plötzlich Bassgitarre spielte.

Musik und Tanz bei der niederländischen Königsfamilie

Falls die Monarchie in den Niederlanden jemals abgeschafft werden würde, könnten sich die Royals auch gut als Familienband durchschlagen. Königin Maxima und ihre Töchter lieben es nämlich, zu singen und zu tanzen. Während Prinzessin Amalia kürzlich ein Musical für eine Schulaufführung mitgeschrieben hat, spielte Prinzessin Alexia sogar schon in einem mit.

König Willem-Alexander ist in der Hüfte nicht ganz so beweglich. Dafür hat er ein anderes Talent: Der Niederländer ist ein ausgezeichneter Pilot. Seit 23 Jahren sitzt er regelmäßig auf europäischen Linienflügen im Cockpit –meistens jedoch unerkannt. Lediglich ab und zu erkennen ihn Passagiere an seiner Stimme.

König Willem-Alexander fliegt selbst, meistens jedoch als Co-Pilot.  ©imago images / PPE

König Willem-Alexander fliegt selbst, meistens jedoch als Co-Pilot.

©imago images / PPE

Die Skandinavier sind künstlerisch begabt

Wenn es um künstlerisches Talent geht, liegen die skandinavischen Königsfamilien ganz weit vorne. Königin Margrethe von Dänemark ist eine begabte Illustratorin. Unter dem Pseudonym „Ingahild Grathmer“ hat sie die dänische Ausgabe von „Herr der Ringe“ gestaltet.

Ihre gute Freundin Königin Sonja ist ebenfalls eine leidenschaftliche Künstlerin. Die studierte Kunsthistorikerin hat schon verschiedene Gemälde und Skulpturen angefertigt.

Prinz Carl Philip von Schweden zählt ebenfalls zu den Schöngeistern. Mit seinem Geschäftspartner hat er unter dem Namen „Bernadotte & Kylberg“ unter anderem schon Geschirr, Brillen und Bettwäsche auf den Markt gebracht.

Herzogin Kate: Ihr Kleid kommt uns bekannt vor

Herzogin Kate: Ihr Kleid kommt uns bekannt vor

Prinzessin Amalia: Diese Fakten muss man wissen

Prinzessin Amalia: Diese Fakten muss man wissen