Überraschung! Dieser britischer Royal war 2017 am fleißigsten

Überraschung! Dieser britischer Royal war 2017 am fleißigsten

Ausgerechnet DIESES Mitglied der Königsfamilie hat 2017 am meisten Termine absolviert und sich damit an die Spitze der fleißigsten Royals gekämpft

Er hat Prinzessin Anne überholt

Eigentlich trägt seit Jahren SIE unangefochten den Titel des fleißigsten Mitglieds der britischen Königsfamilie: Prinzessin Anne. Nun muss die 67-Jährige den Titel des fleißigsten Royals aber abgeben. Prinz Charles kommt dieses Jahr auf 546 absolvierte Termine – sechs mehr als seine jüngere Schwester. Fleißig sind aber beide ohne Frage.

   Soziale Zwecke unterstützen, repräsentieren und Trost spenden, wie zum Beispiel nach dem Feuer im Grenfell Tower, gehören zu den wichtigsten Aufgaben der Königsfamilie    Foto: Getty Images

Soziale Zwecke unterstützen, repräsentieren und Trost spenden, wie zum Beispiel nach dem Feuer im Grenfell Tower, gehören zu den wichtigsten Aufgaben der Königsfamilie

Foto: Getty Images

Anzeige

Viel Arbeit, wenig Anerkennung

Doch nicht über jeden Termin von Charles und Anne wird auch berichtet. Denn so traurig es auch klingt, aber für ihr soziales Engagement bekommen der 69-Jährige und die bekennende Pferdeliebhaberin längst nicht so viel Aufmerksamkeit wie die jungen Royals. Manchmal ist es nur eine kleine Randnotiz in der Zeitung.

An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass verschiedene Medien Prinzessin Anne zur fleißigsten Arbeiterin im Königshaus gekürt haben – dies ist allerdings nur möglich, wenn man die vielen Termine im Ausland nicht mitzählt. 

   Ihre Disziplin hat sich Prinzessin Anne von ihrer Mutter abgeschaut    Foto: Getty Images

Ihre Disziplin hat sich Prinzessin Anne von ihrer Mutter abgeschaut

Foto: Getty Images

Die jungen Royals sind nicht so fleißig wie die Alten

Zu Vergleich: Prinz William war 171 Mal im Dienst der Krone unterwegs, die schwangere Herzogin Kate 105 Mal und Prinz Harry 209 Mal – Charles und Anne haben also einzeln mehr Termine absolviert als die jungen Royals zusammen. Das ist schon erstaunlich. Doch es ist eine Veränderung erkennbar: William, Kate und Harry haben 2017 mehr Veranstaltungen besucht, als noch im Vorjahr. 

Queen Elizabeth war trotz ihres hohen Alters 296 Mal fleißig, ihr Sohn Prinz Andrew 326 Mal. Auch über seine Aktivitäten wird kaum berichtet. Mit 65 Terminen hat übrigens Prinzessin Alexandra (81) die wenigsten Verpflichtungen wahrgenommen. Allerdings gehört sie als Cousine der Queen nicht zum engeren Familienkreis der Windsors. Insgesamt kommt die britische Königsfamilie auf 3628 absolvierte Termine.

Anzeige
Royale Höhepunkte im Jahr 2018!

Royale Höhepunkte im Jahr 2018!

Kehrt die Monarchie in DIESES Land zurück?

Kehrt die Monarchie in DIESES Land zurück?