Meghan Markle und Herzogin Kate: Sie bekommen eigene Emojis

Meghan Markle und Herzogin Kate: Sie bekommen eigene Emojis

Handynachrichten zu verschicken wird bald noch lustiger für die königliche Familie werden. Herzogin Kate und Meghan Markle bekommen nämlich eigene Emojis.

Eigene Emojis für Herzogin Kate und Meghan Markle

Über diese Neuigkeit hat man im Kensington Palast sicher herzlich gelacht. Wie die Online-Seite „TMZ“ berichtet bekommen Herzogin Kate und Meghan Markle nun eigene Emojis. DRKHORS Media bringt die beiden Schönheiten bald als kleine Piktogramme fürs Handy auf den Markt.

Auf der Seite des Unternehmens bekommt man schon einen ersten Vorgeschmack der lustigen Bildchen. So sieht man beispielsweise Kate, wenn sie ein riesiges Glas Wein hinunterstürzt oder Meghan Markle beim Posen. Jedes royale Set soll 1,99 Dollar kosten.

Im Mai wird die App mit den Emojis dann auf den Markt kommen. Wie diese aussehen werden, könnt ihr hier sehen. Was Meghan Markle und Herzogin Kate von den Emojis halten, ist bisher nicht bekannt. Aber sicher können die Zwei darüber schmunzeln.  

   Meghan Markle und Herzogin Kate bekommen nun eigene Emojis.    Foto: imago/Starface

Meghan Markle und Herzogin Kate bekommen nun eigene Emojis.

Foto: imago/Starface

Meghan Markle: Besondere Ehre für Harrys Verlobte

Meghan Markle: Besondere Ehre für Harrys Verlobte

Rania und Maxima: Gipfeltreffen der Mode-Königinnen

Rania und Maxima: Gipfeltreffen der Mode-Königinnen