Neue Sommerfotos von Königin Maxima und ihrer Familie

Neue Sommerfotos von Königin Maxima und ihrer Familie

Heute hat die niederländische Königsfamilie die Fotografen zum traditionellen Fotoshooting auf Villa Eikenhorst eingeladen. Neben schönen Bildern gab es für die Presse auch ein paar Neuigkeiten aus dem Leben von Königin Maxima und ihren Lieben.

 Nach dem Pressetermin hat sich die Königsfamilie offiziell in den Sommerurlaub verabschiedet. Es sollen Ferien ohne Handys werden.  ©imago/PPE   

Nach dem Pressetermin hat sich die Königsfamilie offiziell in den Sommerurlaub verabschiedet. Es sollen Ferien ohne Handys werden.

©imago/PPE   

Die niederländische Königfamilie lädt nach Villa Eikenhorst ein

Schick haben sie sich gemacht. Königin Maxima und König Willem-Alexander luden heute zum  Sommershooting nach Wassenaar ein. Es ist einer von zwei offiziellen Fototerminen, zu denen die niederländische Königsfamilie jedes Jahr einlädt. Der Zweite findet stets im Winter im österreichischen Lech statt. So möchte man verhindern, dass die kleinen Prinzessinnen von Fotografen gejagt werden. Wer die Privatsphäre der Königsfamilie verletzt, läuft Gefahr nicht wieder zu den offiziellen Fototerminen eingeladen zu werden.

Es ist das vierte Mal, dass das Shooting auf dem Anwesen von Villa Eikenhorst stattfindet. Andere Schauplätze waren schon der Strand von Wassennaar und wie im letzten Jahr am See von Kagerplasse.

 König Willem-Alexander ist beim Sommershooting wieder einmal der Hahn im Korb.  ©imago/PPE   

König Willem-Alexander ist beim Sommershooting wieder einmal der Hahn im Korb.

©imago/PPE   

Königin Maxima bedankt sich für die Anteilnahme

Königin Willem-Alexander kann stolz auf seine hübschen Mädels sein. Seinen ältesten Töchtern sieht man an, dass sie keine kleinen Mädchen mehr sind. Prinzessin Amalia (14) und Prinzessin Alexia (13) tragen bereits leichtes Make-Up. Prinzessin Ariane (11) hat dagegen immer noch etwas Schelmisches. Ihre große Schwester kommt offenbar ganz nach Mama Maxima. Prinzessin Amalia wird nach dem Sommerferien das Profil Wirtschaft und Gesellschaft auf dem Gymnasium belegen. Die Schülerin bekommt dann extra Stunden in Mathe und Physik. Auch die Königin ist ein Mathe-Ass und arbeitete für verschiedene Banken.

Maxima bedankte sich noch einmal für die Anteilnahme am Tod ihrer Schwester. „Ich habe so viele warme Worte erhalten. Menschen, die berichteten, dass sie so etwas auch erlebt haben“, erklärte die gebürtige Argentinierin laut „Nos“. Auf die Frage, wie es ihr geht, sagte die Monarchin, dass es immer noch schwierig sei, aber sie sich auf die positiven Sachen im Leben besinne: „Wir haben wunderbare Dinge, die Kinder machen einen tollen Job, die Arbeit, die wir machen, wir müssen uns darauf konzentrieren und das gibt uns Energie.“

 Das Königspaar kann stolz auf seine hübschen Mädels sein. Prinzessin Amalia trägt ein Blumenkleid des niederländischen Labels Sissy Boy.  ©imago/PPE   

Das Königspaar kann stolz auf seine hübschen Mädels sein. Prinzessin Amalia trägt ein Blumenkleid des niederländischen Labels Sissy Boy.

©imago/PPE   

Königin Willem-Alexander ist wehmütig zumute

Es war vermutlich das letzte Fototermin auf Villa Eikenhorst. Weihnachten wird die Königsfamilie nach Huis Ten Bosch umziehen. Einfach fällt der Abschied nicht. „Wir hatten hier 15 wunderschöne Jahre und werden Heimweh nach dem Eikenhorst haben“, gestand König Willem-Alexander. 

Anzeige
Queen Elizabeth: Trump verstößt gegen das Protokoll

Queen Elizabeth: Trump verstößt gegen das Protokoll

Kronprinzessin Victoria: Süßes Ritual zum Geburtstag

Kronprinzessin Victoria: Süßes Ritual zum Geburtstag