Herzogin Kate: Irre Schwangerschafts-Theorie

Herzogin Kate: Irre Schwangerschafts-Theorie

Ist Herzogin schwanger mit Baby Nummer vier? Diese verrückte Theorie soll angeblich dafür sprechen.

Der neue Look von Herzogin Kate sorgt bei Fans für Schwangerschafts-Spekulationen. © imago images / Starface

Der neue Look von Herzogin Kate sorgt bei Fans für Schwangerschafts-Spekulationen.
© imago images / Starface

Fans glauben and Schwangerschaft von Herzogin Kate

Herzogin Kate ist schwanger – das glauben zumindest ihre Fans. Dahinter versteckt sich eine irre Theorie. Denn ausgerechnet die neue Frisur der Dreifach-Mama heizt nun die Baby-Gerüchte an. Denn ihre Anhänger haben beobachtet, dass die Britin ihre Haare immer kurz vor der Verkündung einer Schwangerschaft verändert hat. Möglicherweise, um die Medien geschickt davon abzulenken.

Verrät ihre Frisur die süße Baby-News?

Aber stimmt das wirklich? Betrachten wir einmal Kates Haar-Historie. Im November 2012 trug die schöne Herzogin ihre Frisur auf einmal mit sanften Stufen und einem längeren Pony. Einen Monat später wurde die Geburt von Prinz George angekündigt.

Herzogin Kate überraschte ihre Fans kurz vor der Verkündung mit einer Pony-Frisur. ©imago images / i Images

Herzogin Kate überraschte ihre Fans kurz vor der Verkündung mit einer Pony-Frisur.
©imago images / i Images

Im August 2014 fiel Beobachtern auf, dass ihr Haar plötzlich viel voluminöser wirkte. Etwa eine Veränderung durch die Hormone? Außerdem war ihr Ansatz weiter als gewöhnlich herausgewachsen und ihre Spitzen leicht gewellt. Einen Monat später wurde ihre zweite Schwangerschaft bekannt gegeben. Im Mai darauf freuten sich Prinz William und seine Frau über die Geburt von Tochter Charlotte.

Deutlicher Ansatz und gewellte Spitzen – einen Monat später wurde ihre zweite Schwangerschaft verkündet. © imago images / i Image

Deutlicher Ansatz und gewellte Spitzen – einen Monat später wurde ihre zweite Schwangerschaft verkündet. © imago images / i Image

Ihr neues Haar-Styling sorgt für Spekulationen

Im Juli 2017 besuchten Prinz William und seine Frau Deutschland und Polen. Damals präsentierte die Adlige zum ersten Mal ihre neue Frisur. Ihre Haare waren deutlich kürzer als zuvor – und wieder trug sie ein Kind unter dem Herzen. Anfang September verkündete der Palast schließlich die Schwangerschaft mit Prinz Louis.

In Hamburg überraschte Herzogin Kate ihre Fans mit kürzeren Haaren. © imago images / Future Image

In Hamburg überraschte Herzogin Kate ihre Fans mit kürzeren Haaren.
© imago images / Future Image

Bei der Einschulung von Prinzessin Charlotte vor wenigen Tagen zeigte sich die 37-Jährige mit einem neuen Styling. Ihre Haare waren deutlich glatter und heller. Nur ein Zufall?

So reagiert die Britin auf die Schwangerschaftsgerüchte

Im August wurde die Britin bei einem Nordirland auf ein viertes Kind angesprochen. Damals reagierte sie ziemlich verhalten auf die Frage nach ihrem Kinderwunsch. „Ich denke, William wäre bei der Frage etwas besorgt“, wiegelte die royale Schönheit laut „Express“ ab. Ob sie die Presse damit nur auf die falsche Fährte locken wollte? So oder so – lange lässt sich ihr süßes Geheimnis ohnehin nicht verstecken.

Anzeige
Königin Silvia: Spannende Einblicke in ihr Leben

Königin Silvia: Spannende Einblicke in ihr Leben

Was passiert, wenn ein Thronfolger schwul ist?

Was passiert, wenn ein Thronfolger schwul ist?