Herzogin Meghan wird zur Schneekönigin

Herzogin Meghan wird zur Schneekönigin

Herzogin Meghan und Prinz Harry besuchten heute die Stadt Bristol im Südwesten von England. Trotz des Wetters nahm sich das Paar viel Zeit für seine Fans. Der werdende Vater zeigte zudem, dass er für seine neue Rolle wie geschaffen ist.

Hände schütteln, Smalltalk halten – Herzogin Meghan ist ganz in ihrem Element.  ©imago

Hände schütteln, Smalltalk halten – Herzogin Meghan ist ganz in ihrem Element.

©imago

Herzogin Meghan und Prinz Harry erobern in Bristol alle Herzen

Ganz schön fleißig! Die schwangere Herzogin Meghan hat diese Woche schon ihren dritten Termin absolviert. Gemeinsam mit Prinz Harry besuchte die gebürtige Amerikanerin das historische Theater Bristol Old Vic. Es ist das älteste englischsprachige Theater der Welt, das durchgehend geöffnet war. Wegen des Wetters mussten der Queen-Enkel und seine Frau kurzfristig den Zug nehmen und kamen eine halbe Stunde später an, als geplant.

Trotz der eisigen Temperaturen und dem Schneetreiben erwarteten sie Dutzende Fans, die das royale Paar mit einem lauten Jubel begrüßten. Herzogin Meghan und Prinz nahmen sich Zeit, um den Menschen die Hand zu geben und ein wenig zu plaudern. Vor allem bei Kindern machten die werdenden Eltern halt und gingen auf die Knie, um mit ihnen auf Augenhöhe zu reden. Wie „Daily Mail“ berichtetet, erkundigte sich Harry besorgt bei seinen kleinen Fans auch, ob ihnen warm genug sei und ermunterte sie, herumzulaufen.

Das Wetter macht ihren Hollywood-Look zunichte

Herzogin Meghan setze bei diesem Termin wieder einmal auf Schwarz. Sie trug einen dunklen Mantel von William Vintage, darunter ein echtes Hingucker-Kleid von Oscar de la Renta (1401 £), das mit verschiedenen Tieren bedruckt ist, sowie olivgrüne Stiefel von Sarah Flint ($695.00).

Während sie ihre Haare gestern noch streng nach hinten zu einem Dutt gebunden hatte, trug sie heute einen Seitenscheitel und leichte Wellen. Ein Hollywood-Look, der sicher auch auf dem roten Teppich klasse ausgesehen hätte. Nur leider wurde ihre Frisur vom Wetter ein wenig ruiniert.

Aber bald gibt es für die schöne Herzogin wieder eine Gelegenheit, zu glänzen. Am 7. Februar werden Prinz Harry und sie nämlich bei den „Endeavour Fund Awards“ erwartet.

Prinzessin Sofia & Co: Diese 15 Royals tragen Tattoos

Prinzessin Sofia & Co: Diese 15 Royals tragen Tattoos

Kronprinzessin Mette-Marit: Gute Nachrichten

Kronprinzessin Mette-Marit: Gute Nachrichten