Herzogin Meghan liegt in den Wehen

Herzogin Meghan liegt in den Wehen

Herzogin Meghan liegt in den Wehen. Wie der Buckingham Palast soeben mitgeteilt hat, hat die Geburt von Baby Sussex bereits am frühen Montagmorgen begonnen.

Für Herzogin Meghan ist es das erste Kind.  ©imago images / i Images

Für Herzogin Meghan ist es das erste Kind.

©imago images / i Images

Baby Sussex macht sich auf den Weg

Das Warten hat bald ein Ende. Wie der Palast verkündet hat, liegt Herzogin Meghan bereits in den Wehen. Schon seit Tagen warten die Fans in aller Welt ungeduldig auf Baby Sussex. Mit dem Geburtstermin wurde nämlich bereits in der vergangenen Woche gerechnet.

Im Gegensatz zu ihrer Schwägerin Herzogin Kate hat sich die gebürtige Amerikanerin jedoch dazu entschieden, nicht direkt nach der Geburt vor die Presse zu treten. „Ihre Königlichen Hoheiten haben die persönliche Entscheidung getroffen, die Pläne für die Ankunft ihres Babys privat zu halten. Der Herzog und die Herzogin freuen sich darauf, die aufregenden Neuigkeiten mit allen zu teilen, sobald sie die Gelegenheit hatten, privat als neue Familie zu feiern.“ Wann die Öffentlichkeit also von der Ankunft des Royal Babys erfährt, steht also noch in den Sternen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Das Baby ist da!

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Das Baby ist da!

Königin Maxima: Wow-Auftritt mit scharfem Detail

Königin Maxima: Wow-Auftritt mit scharfem Detail