Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen ihr Baby

Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen ihr Baby

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben ihren kleinen Sohn soeben der Presse vorgestellt. So süß ist Baby Sussex.

Herzogin Meghan wirkte etwas müde, aber dafür umso glücklicher.  ©imago images / i Images

Herzogin Meghan wirkte etwas müde, aber dafür umso glücklicher.

©imago images / i Images

Erste Fotos von Baby Sussex

Endlich die ersten Fotos! Zwei Tage nach der Geburt haben Prinz Harry und Herzogin Meghan ihren noch namenlosen Sohn der Welt vorgestellt. Für diesen besonderen Moment kehrte die kleine Familie an einen besonderen Ort zurück: in die St. George's Hall in Windsor Castle. Nur wenige Meter entfernt hatten sich die stolzen Eltern vor fast einem Jahr das Jawort gegeben.

Die 37-Jährige trug ein weißes, schulterloses Kleid, das ihren Restbabybauch nicht kaschierte. Sie machte einen etwas erschöpften Eindruck. Auch ihre Haare wirkten nicht so, als sei die gebürtige Amerikanerin gerade vom Friseur gekommen. Die Botschaft dahinter ist klar: Herzogin Meghan will nicht das Bild der perfekt gestylten Neu-Mama verkörpern.

Der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan hat seinen ersten Auftritt verschlafen.  ©imago images / i Images

Der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan hat seinen ersten Auftritt verschlafen.

©imago images / i Images

„Es ist magisch, es ist ziemlich toll. Ich habe die beiden besten Jungs in der Welt, darum bin ich wirklich glücklich“, schwärmte die frischgebackene Mutter. Ob der Kleine mehr Mama oder Papa ähnelt, konnten Prinz Harry und seine Frau nicht sagen. „Ich habe gehört, dass sich Kinder in den ersten zwei Wochen schnell verändern, also schauen wir mal“, erklärte der Brite.

Doch über den Charakter von Baby Sussex konnten die stolzen Eltern schon etwas verraten. „Er hat das süßeste Temperament, er ist sehr ruhig“, sagte die frühere Schauspielerin. „Ich weiß auch nicht, woher er das hat“, witzelte der Queen-Enkel. Es war nicht sein letzter Scherz. Außerdem flachste er noch über seinen neugeborenen Sohn: „Er hat auch schon etwas Gesichtsbehaarung.“

Herzogin Meghan bedankte sich am Ende noch für die lieben Wünsche und die Nettigkeiten.

Meghan & Harry: Das steckt hinter dem Babynamen

Meghan & Harry: Das steckt hinter dem Babynamen

Königin Maxima macht Wünsche wahr

Königin Maxima macht Wünsche wahr