Königin Letizia: Wow-Auftritt in Argentinien

Königin Letizia: Wow-Auftritt in Argentinien

Königin Letizia hat mal wieder alle Register gezogen. Für ein Gala-Dinner in Argentinien wählte sie ein ganz besonderes Kleid, mit dem sie sogar die schöne Juliana Awada übertrumpfte.

Es war der erste offizielle Staatsbesuch von Königin Letizia und König Felipe in Südamerika seit 15 Jahren.  ©imago/PPE

Es war der erste offizielle Staatsbesuch von Königin Letizia und König Felipe in Südamerika seit 15 Jahren.

©imago/PPE

Königin Felipe und seine Frau auf Staatsbesuch in Argentinien

Königin Letizia und König Felipe sind seit Sonntagabend auf Staatsbesuch in Argentinien. Ziel ist es „die historischen Beziehungen und die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern hervorzuheben und zu stärken“.

Gestern Abend wurde das spanische Königspaar von Präsident Mauricio Macri und seine Frau Juliana Awada zu einem festlichen Abendessen im Kirchner-Kulturzentrum von Buenos Aires eingeladen. Auch 400 andere herausragende Persönlichkeiten aus der argentinischen Gesellschaft wohnten dem Dinner bei, wie beispielsweise die TV-Moderatorin Mirtha Legrand oder der Schriftsteller Mario Vargas Llosa.

First Lady Juliana Awada und Königin Letizia unterhalten sich wie alte Freundinnen.  © Casa de S.M. el Rey

First Lady Juliana Awada und Königin Letizia unterhalten sich wie alte Freundinnen.

© Casa de S.M. el Rey

Königin Letizia zeigt viel nackte Haut

Doch natürlich ging es bei diesem Treffen auch um die Mode. Das Outfit von Königin Letizia an diesem Abend kann sich sehen lassen. Die Spanierin kam in einer Robe von Carolina Herrera in der Farbe Blau für ca. 7990 Euro. In ihrem ärmellosen Blumenkleid mit tiefem Ausschnitt zeigte die ehemalige Journalistin viel Haut. Dazu kombinierte sie Schuhe von Jimmy Choo.

Die bildschöne First Lady von Argentinien kam dagegen hochgeschlossen in Rot. Und obwohl diese Signalfarbe stets ein Hingucker ist, geht dieser Punkt im Style-Duell ganz klar an Letizia.

Vor zwei Jahren waren der argentinische Präsident und seine Frau bereits in Madrid zu Gast.  © Casa de S.M. el Rey

Vor zwei Jahren waren der argentinische Präsident und seine Frau bereits in Madrid zu Gast.

© Casa de S.M. el Rey

Wie die spanische „Vanity Fair“ berichtet, gab es als ersten Gang patagonische Spinnenkrabbe an knusprigen Kartoffeln, als Hauptgang Seeforelle und zum Nachtisch ein traditionelles Dulce de Leche-Soufflé.

Mit ihrer edlen Frisur rundet Königin Letizia das Outfit perfekt ab.  ©imago/Agencia EFE

Mit ihrer edlen Frisur rundet Königin Letizia das Outfit perfekt ab.

©imago/Agencia EFE

Noch bis Mittwoch bleiben König Felipe und seine Gattin in Argentinien. Dann geht es zurück nach Madrid, wo ihre Töchter Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia sie schon sehnsüchtig erwarten.

Beim Gala-Dinner waren rund 400 Gäste eingeladen.  © Casa de S.M. el Rey

Beim Gala-Dinner waren rund 400 Gäste eingeladen.

© Casa de S.M. el Rey

Anzeige
Königin Maxima: Besonderes Geschenk für deutsche Fans

Königin Maxima: Besonderes Geschenk für deutsche Fans

Von Mint bis Dunkelgrün: Diese Royals lieben Grün

Von Mint bis Dunkelgrün: Diese Royals lieben Grün