Königin Margrethe und ihre Schwestern stellen Kinderfoto nach

Königin Margrethe und ihre Schwestern stellen Kinderfoto nach

Was für eine zauberhafte Idee! Die dänische Monarchin und ihre jüngeren Schwestern haben auf dem Königsschiff ein fast 70 Jahre altes Kinderbild nachgestellt.

 Die 78-jährige Regentin hatte schon immer ein Faible für Farben. In ihrem Kleid sieht sie besonders flott aus. Benedikte und Anne-Marie ziehen offenbar dezente Farben vor.  © Kongehuset

Die 78-jährige Regentin hatte schon immer ein Faible für Farben. In ihrem Kleid sieht sie besonders flott aus. Benedikte und Anne-Marie ziehen offenbar dezente Farben vor.

© Kongehuset

68 Jahre später sind die Schwestern sich noch immer nah

Zwischen diese Schwestern passt kein Blatt! Königin Margrethe und ihre Geschwister segelten am vergangenen Samstag gemeinsam mit der Dannebrog. Es ist das erste Mal seit 20 Jahren, dass die drei Däninnen wieder zusammen auf der Königsyacht unterwegs waren. Zu dieser Gelegenheit hatten sich Königin Margrethe, Prinzessin Benedikte und Königin Anne-Marie etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sie stellten einfach ein Kinderfoto aus dem Jahr 1950 nach.

Aufgereiht wie vor 68 Jahren posierten die Däninnen auf der Dannebrog und lächelten in die Kamera. Während die älteste Königstochter die kleinen Prinzessinnen damals noch überragte, ist nun Prinzessin Benedikte größte von ihnen. Und auch in Sachen Kleidung hat sich einiges geändert. Während die Töchter von König Frederik IX. und Königin Ingrid damals häufig im Partnerlook auftraten, hat nun jede ihren eigenen Geschmack entwickelt.

 Aufgereiht wie die Orgelpfeifen posierten die dänischen Prinzessinnen für ein Erinnerungsfoto  © Kongehuset

Aufgereiht wie die Orgelpfeifen posierten die dänischen Prinzessinnen für ein Erinnerungsfoto

© Kongehuset

Die Königsyacht weckt Erinnerungen an Henrik

Obwohl Königin Margrethe auf dem neuen Bild lächelte, wurden während der Schifffahrt vielleicht auch wieder Erinnerungen an ihren verstorbenen Ehemann wach. Denn den 50. Hochzeitstag mit Prinz Henrik hatte die Monarchin ebenfalls auf der Dannebrog gefeiert. Ganz privat hatten sie im Juni 2017 ihre Goldene Hochzeit zelebriert. Am 13. Februar starb der gebürtige Franzose nach längerer Krankheit. Benedikte weiß, wie sich dieser Schmerz anfühlt. Sie hatte ihren Ehemann Richard Sayn-Wittgenstein-Berleburg bereits im März 2017 verloren. Nun trösten sich die Schwestern gegenseitig und freuen sich, dass sie zumindest noch einander haben.

Anzeige
Folge Adelswelt bei Instagram
Folge Adelswelt bei Facebook
Folge Adelswelt bei Pinterest

Print Friendly and PDF
Werbung
Prinzessin Madeleine: Heimliche Panne vor der Hochzeit mit Chris

Prinzessin Madeleine: Heimliche Panne vor der Hochzeit mit Chris

Prinz Louis: Neue Fotos mit Prinzessin Charlotte

Prinz Louis: Neue Fotos mit Prinzessin Charlotte