Königin Silvia: Ärger mit den Nachbarn wegen Stiftungsprojekt

Königin Silvia: Ärger mit den Nachbarn wegen Stiftungsprojekt

Königin Silvia kämpft mit aller Macht für eine Wohneinrichtung, die für demenzkranke Menschen gebaut wurde. Denn die Nachbarn haben wegen der Einrichtung Beschwerde eingelegt. Droht das Herzensprojekt der Königin jetzt zu scheitern?

Königin Silvia setzt sich für Demenzkranke ein

Unermüdlich kämpft Königin Silvia für Demenzkranke. Schon 1996 gründete die schwedische Monarchin die Stiftung „Silviahemmet“, deren Ziel es ist, die Pflege und Versorgung von demenzkranken Menschen zu gewährleisten. Für Königin Silvia ist das eine echte Herzensangelegenheit. Ihre geliebte Mutter Alice Sommerlath (†1990) litt ebenfalls an der heimtückischen Krankheit.

Im Mai 2017 eröffnete Königin Silvia in der Gemeinde Ekerö zwei Häuser mit Wohnungen für Demenzpatienten.  „Ich habe jahrelang über eine Lösung nachgedacht, damit Ehepartner nicht getrennt werden müssen, sondern wie immer zusammen leben können", sagte die Ehefrau von König Carl Gustaf bei der Eröffnungszeremonie. Doch nun gibt es wegen der Einrichtung mächtig Ärger.

   Königin Silvia will trotz Ärger mit den Nachbarn weiter für die Einrichtung kämpfen.    Foto: imago/E-PRESS PHOTO.com 

Königin Silvia will trotz Ärger mit den Nachbarn weiter für die Einrichtung kämpfen.

Foto: imago/E-PRESS PHOTO.com 

Nachbarn legen sich mit Königin Silvia an

Doch drei Nachbarn ist die Einrichtung ein Dorn im Auge. Ihnen gefällt die Optik des Wohnprojekts nämlich überhaupt nicht. Der Gebäudekomplex sei viel zu modern und „völlig seltsam in der einzigartigen Umgebung“, sagten Anwohner der Zeitung „Aftonbladet“. Sie können nicht verstehen, dass der Stiftung überhaupt eine Genehmigung zum Bau erteilt wurde. Es wird öffentlich angezweifelt, dass die Vergabe nicht mit rechten Dingen zugegangen ist... Ganz schön heftige Anschuldigungen!

Die Nachbarn haben jetzt beim Landes- und Umweltgerichtshof Beschwerde eingelegt. Nun muss die Stiftung eine erneute Baugenehmigung für das Wohnprojekt vorlegen.

Ob Silvias Herzensprojekt nun weitermachen kann, steht in den Sternen. Es ist schon traurig, dass man der schwedischen Königin bei dieser wichtigen Angelegenheit so viel Steine in den Weg legt. Denn bei der Hilfe für Demenzkranke geht es schließlich um Wichtigeres als die Frage, ob die Gebäude hübsch sind oder nicht.

   Zu modern? Die Nachbarn finden die Gebäude der Stiftung „Silviahemmet“ passen nicht in die Umgebung.    Foto: Kunghuset

Zu modern? Die Nachbarn finden die Gebäude der Stiftung „Silviahemmet“ passen nicht in die Umgebung.

Foto: Kunghuset

Marie Hoa Chevallier und Louis Ducruet: Sind das die ersten Details zu ihrer Hochzeit?

Marie Hoa Chevallier und Louis Ducruet: Sind das die ersten Details zu ihrer Hochzeit?

Prinz Harry: Todesfall kurz vor der Hochzeit

Prinz Harry: Todesfall kurz vor der Hochzeit