Königin Silvia von Schweden: Treffen zu ersteigern

Königin Silvia können ihre Anhänger bald persönlich kennenlernen. Ein Treffen mit der Frau von König Carl Gustaf ist nämlich Teil einer Versteigerung.

Fans können Königin Silvia bald in ihrer Heimatstadt Heidelberg treffen.  ©imago images / PPE

Fans können Königin Silvia bald in ihrer Heimatstadt Heidelberg treffen.

©imago images / PPE

Königin Silvia lässt sich für guten Zweck versteigern

Diese Gelegenheit sollten sich Fans von Königin Silvia nicht entgehen lassen: Für den guten Zweck versteigert „United Charity“ ein Treffen mit der schwedischen Majestät im Heidelberger Schloss. Dort wird die dreifache Mutter nämlich das 20-jährige Jubiläum ihrer Stiftung „World Childhood Foundation“ feiern. Interessierte können noch bis zum 27. August fleißig mitbieten, um Königin Silvia einmal persönlich kennenzulernen. Der oder die Höchstbietende darf sogar eine Begleitperson mitbringen.

Das aktuelle Gebot liegt bei 600 Euro (Stand: 26. Juli). Der Erlös der Auktion kommt zu 100 Prozent der „World Childhood Foundation“ zugute. Ziel der Stiftung ist es, weltweit für bessere Lebensbedingungen von gefährdeten, bedürftigen und ausgebeuteten Kindern zu sorgen. Weitere Informationen zur Auktion gibt es hier.

Bei Europas größten Charity-Auktionsportal könnt ihr übrigens noch weitere tolle Dinge ersteigern. Zur Auswahl stehen beispielsweise ein Besuch am Set von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mit Schauspieler Niklas Osterloh oder eine Replika des Champions League-Pokals mit Originalunterschriften vom FC Liverpool.