Kronprinzessin Victoria: Privates Familienfoto aufgetaucht

Kronprinzessin Victoria und ihre Familie wurde nun bei einem Ausflug erkannt. Obwohl sie eigentlich privat unterwegs waren, posierten sie dennoch ganz entspannt für ein Erinnerungsfoto.

Volksnah und bodenständig: So zeigen sich Kronprinzessin Victoria und ihre Familie in der Öffentlichkeit. Privat ist es nicht anders.  © imago images / PPE

Volksnah und bodenständig: So zeigen sich Kronprinzessin Victoria und ihre Familie in der Öffentlichkeit. Privat ist es nicht anders.

© imago images / PPE

Kronprinzessin Victoria wird im Hotel erkannt

Es ist eine schwere Aufgabe, Kronprinzessin zu sein. Sobald Victoria von Schweden durch die Haustür geht, endet ihre Privatsphäre. Als eine der berühmtesten Frauen des Landes wird sie ständig erkannt und angesprochen. In solchen Momenten könnte sie auf ihr Recht auf Privatheit verweisen, doch das tut sie nicht. Auch in ihrer Freizeit spricht sie mit den Menschen, macht geduldig Fotos.

Als sie jetzt mit ihrer Familie zum Abendessen das Hotel „Gryts Varv Hotell & Konferens“ in Östergotland besuchte, war es nicht anders. Mit Ehemann Prinz Daniel, Tochter Prinzessin Estelle sowie einem Hotelmitarbeiter posierte sie für ein Erinnerungsfoto. Victorias Lächeln verrät: Es ist ihr nicht unangenehm. „Königlicher Glanz im Hotel“, schreiben die Betreiber zu der Aufnahme, die sie später ins Internet stellten.

Segelausflug bei den schwedischen Royals

Doch die legeren Outfits der schwedischen Royals machen deutlich, dass sie eigentlich gerade ihre Freizeit genießen. Kronprinzessin Victoria trägt zu ihrer Jeans ein T-Shirt, eine Jeansjacke und weiße Turnschuhe. Prinz Daniel trägt eine Kappe des Baseball-Teams New York Yankees, einen blauen Pullover, Shorts und Freizeitschuhe.

Bei Prinzessin Estelle sticht ein besondres Detail ins Auge: Sie trägt eine Schwimmweste. Vermutlich war das Trio zuvor Segeln. Denn das Hotel in Gryt liegt direkt am Meer und hat natürlich auch eine Bootsanlegestelle. Die Familie hat den Tag also offenbar für einen schönen Ausflug genutzt. Prinzessin Estelle hat aktuell nämlich Sommerferien.

Nur von Prinz Oscar ist nichts zu sehen. Ob der kleine Royal einfach keine Lust auf ein Foto hatte oder für den Segelausflug noch zu klein ist, kann nur spekuliert werden.