Victoria und Mette-Marit zeigen sich ganz privat

Victoria und Mette-Marit zeigen sich ganz privat

Was für Fotos! Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinzessin Victoria haben sich mit ihren Männern zu einem Skilaufen getroffen und ganz private Einblicke gewährt.

Kronprinzessin Victoria und Kronprinzessin Mette-Marit stehen sich sehr nahe.  ©imago/PPE

Kronprinzessin Victoria und Kronprinzessin Mette-Marit stehen sich sehr nahe.

©imago/PPE

Mette-Marit besucht die Alpine Skiweltmeisterschaft

So unbeschwert hat man Kronprinzessin Mette-Marit lange nicht gesehen. Nachdem bekannt wurde, dass die Norwegerin unter einer unheilbaren Lungenkrankheit leidet, hat sie sich in der Öffentlichkeit rargemacht. Sie nutzte die Zeit, um sich auf ihre Gesundheit zu konzentrieren und sich zu schonen.

Nun ist die Blondine zurück im Rampenlicht. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Kronprinz Haakon ist sie ins schwedische Åre gereist, um die norwegischen Teilnehmer der Alpinen Skiweltmeisterschaft zu unterstützen. Dort trafen die norwegischen Royals auch ihre guten Freunde Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel mit ihren Kindern Estelle und Oscar. Die Paare sind schon seit Jahren eng befreundet. „Die beiden Familien stehen sich nahe, sie sind verwandt, und das Kronprinzenpaar ist mit dem Kronprinzessinnenpaar eng befreundet“, verriet Schwedens Hofsprecherin Margareta Thorgren einmal gegenüber der Illustrierten „Svensk Damtidning“.

Gemeinsam mit ihrer Patentochter Prinzessin Estelle feuerte Kronprinzessin Mette-Marit die Sportler an. Auch wenn die Enkelin von Königin Silvia und König Carl Gustaf natürlich vor allem für die schwedischen Teilnehmer jubelte.

Skiausflug mit Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel

Doch die Royals waren nicht nur in Åre, um sich die Skirennfahrer anzuschauen, sondern stiegen auch selbst auf die Bretter. Gemeinsam ging es mit dem Sessellift hoch auf den Berg, um ein wenig Ski zu fahren.

Fotos von dem Ausflug veröffentlichte Kronprinzessin Mette-Marit wenig später bei Instagram. Die Schnappschüsse beweisen, dass die Norwegerin ihre Lebensfreude trotz der chronischen Krankheit nicht verloren hat. Diese Fotos haben eine klare Botschaft: Die Norwegerin will sich nicht unterkriegen lassen. Und dank den vielen lieben Menschen in ihrem Umfeld gelingt ihr das offenbar auch ziemlich gut.

Spaßvogel Mette-Marit macht ein Selfie im Skilift.  ©instagram.com/crownprincessmm

Spaßvogel Mette-Marit macht ein Selfie im Skilift.

©instagram.com/crownprincessmm

Sportliche Betätigung tut der Prinzessin gut

Wie viel Sport die dreifache Mutter aktuell treiben kann, ohne sich zu überanstrengen, ist nicht bekannt. Durch ihre Krankheit kommt es zu immer wiederkehrenden oder lang anhaltenden Entzündungen des Lungengewebes. Patienten können beispielsweise unter Kurzatmigkeit, Atemnot und Fieberschüben leiden. Moderate Betätigung kann jedoch die Leistungsfähigkeit der Lunge verbessern.

Aktuell scheint es der Schwiegertochter von König Harald und Königin Sonja jedoch Gott sei dank gut zu gehen. Diese Bilder lassen daran keinen Zweifel.

Kronprinzessin Mette-Marit strahlt auf dem Foto neben Haakon, Daniel und Victoria. So unbeschwert hat man die Norwegerin lange nicht gesehen.  ©instagram.com/crownprincessmm

Kronprinzessin Mette-Marit strahlt auf dem Foto neben Haakon, Daniel und Victoria. So unbeschwert hat man die Norwegerin lange nicht gesehen.

©instagram.com/crownprincessmm

Anzeige
Ubol Ratana darf nicht Premierministerin werden

Ubol Ratana darf nicht Premierministerin werden

Meghan und Harry: Unglaubliche Pläne trotz Schwangerschaft

Meghan und Harry: Unglaubliche Pläne trotz Schwangerschaft