Lalla Salma: Doch keine Scheidung von König Mohammed?

Lalla Salma: Doch keine Scheidung von König Mohammed?

Die ganze Welt rätselt, wo Lalla Salma steckt. Die marokkanische Bloggerin Nouhaila wundert das Verschwinden der Prinzessin jedoch überhaupt nicht. Sie liefert eine interessante Erklärung.

  Lalla Salma ist seit 2002 mit König Mohammed verheiratet. Zuletzt gab es viele Gerüchte um eine Ehe-Aus des Paares.   Foto: Getty Images

Lalla Salma ist seit 2002 mit König Mohammed verheiratet. Zuletzt gab es viele Gerüchte um eine Ehe-Aus des Paares.

Foto: Getty Images

Die Abwesenheit von Lalla Salma ist kein Grund zur Sorge

Seit Monaten hält das Schicksal von Lalla Salma die Welt in Atmen. Die marokkanische Prinzessin ist seit Herbst wie vom Erdboden verschluckt. Deswegen zog die 39-Jährige auch den Zorn einiges Landsleute auf sich. Laut diverser Medienberichte soll sich die Frau von König Mohammed inzwischen in Griechenland aufhalten. Die studierte Informatikerin lebt dort angeblich in einer Villa auf der Insel Kea. Etwa weil das Paar schon längst vor den Trümmern seiner Ehe steht?

Die marokkanische Bloggerin Nouhaila glaubt nicht an eine Trennung. Sie betreibt die Instagram-Fanseite „Moroccan.Royals“ und verfolgt das Leben der marokkanischen Adelsfamilie seit Jahren. Laut ihrer Aussage ist die Abwesenheit der Prinzessin nichts Ungewöhnliches. „Lalla Salma taucht in der Regel nur in den Monaten Mai,  Juni, November und Dezember in der Öffentlichkeit auf“, erklärt die junge Bloggerin. Der Grund dafür ist unbekannt. Dass die zweifache Mutter überhaupt Termine wahrnimmt, ist ohnehin etwas Neues. Sie ist die erste Ehefrau eines marokkanischen Königs, die da Volk überhaupt zu Gesicht bekommt.

Darum ist eine Scheidung ausgeschlossen

Nouhaila glaubt auch nicht, dass Lalla Salma und König Mohammed jemals das Ende ihrer Ehe verkünden werden. Zwar sind Scheidungen in der marokkanischen Königsfamilie nichts Neues, doch für den Monarchen gelten andere Regeln „Das royale Protokoll gestattet keine Scheidung für den König“, weiß die Marokkanerin. Ein Ehe-Aus würde daher vermutlich nie publik werden.

Aber vielleicht hat sich die 39-Jährige auch aus ganz anderen Gründen in den vergangenen Monaten zurückgezogen. Man darf also gespannt sein, ob die rothaarige Schönheit allen Unkenrufen zum Trotz im Mai wieder zu Terminen erscheint. Bloggerin Nouhaila glaubt jedenfalls fest daran.

Folge Adelswelt bei Instagram
Folge Adelswelt bei Facebook
Folge Adelswelt bei Pinterest

Print Friendly and PDF
Werbung
Prinzessin Marie von Dänemark: Wirbel um Nacktbilder

Prinzessin Marie von Dänemark: Wirbel um Nacktbilder

Prinz Harry: Meghans amerikanische Art färbt auf ihn ab

Prinz Harry: Meghans amerikanische Art färbt auf ihn ab