Lalla Salma: Sie bekommt den Zorn des Volkes zu spüren

Lalla Salma: Sie bekommt den Zorn des Volkes zu spüren

Weiterhin gibt es kein Lebenszeichen von Lalla Salma. In Marokko gerät die abgetauchte Prinzessin deswegen ziemlich unter Beschuss.

  Die Abwesenheit von Lalla Salma sorgt beim Volk für Unmut.   Foto: imago/Reporters

Die Abwesenheit von Lalla Salma sorgt beim Volk für Unmut.

Foto: imago/Reporters

Der Palast schweigt weiter beharrlich zu Lalla Salma

Wo steckt Lalla Salma? Geht es ihr gut? Diese Fragen beschäftigten die ganze Welt. Seit Monaten  ist die Frau von König Mohammed wie vom Erdboden verschluckt. Offenbar stand die schöne Rothaarige ihrem Mann nicht einmal nach der Herz-Operation zur Seite. Den Gerüchten um eine mögliche Scheidung gibt das neue Nahrung. Denn bereits seit dem Sommer hat man den Monarchen und die 39-Jährige nicht mehr gemeinsam gesehen.

Anzeige

Die Sympathien des Volkes sind scheinbar auf der Seite von König Mohammed. Der 54-Jährige gilt als besonders volksnah. Immer wieder posiert er mit seinen Untertanen für Fotos, hält mit ihnen Smalltalk ab. Das kommt gut an.

  Juni 2017: Die marokkanische Königsfamilie beim gemeinsamen Dinner mit dem französischem Präsidenten und seiner Frau.   Foto:  imago/E-PRESS PHOTO.com

Juni 2017: Die marokkanische Königsfamilie beim gemeinsamen Dinner mit dem französischem Präsidenten und seiner Frau.

Foto: imago/E-PRESS PHOTO.com

„Lalla Salma ist eine Dilettantenprinzessin“

Und Lalla Salma? Weil die Gattin des Königs sich nicht mehr blicken lässt, bekommt sie nun den Zorn des Volkes zu spüren. Zwar wird in Marokko nur äußerst vorsichtig über die 39-Jährige berichtet, doch in den sozialen Medien finden sich viele abfällige Kommentare zu der Prinzessin. „Sie sollte sich schämen, unseren verehrten König so im Stich zu lassen“, liest man dort beispielsweise.

Ein unbekannter Blogger namens „LE CRAPOUILLOT MAROCAIN“ lässt seiner Wurt auf Lalla Salma feien lauf. Auf seiner Webseite lässt er kein gutes Haar an der Rothaarigen. „Ihr 'glamouröses' Image ist ihr wichtiger, als sich am Krankenbett um ihren Mann zu kümmern“, schreibt der Autor, der die zweifache Mutter „Dilettantenprinzessin“ getauft hat. Der Blogger ist sich sicher: „Lalla Salma ist weit davon entfernt, so aalglatt zu sein, wie man es sich vorstellt.“ Die Frau von König Mohammed habe außerdem ein übersteigertes Ego und eine falsche Selbsteinschätzung.

Ganz schön harte Worte. Es gibt aber auch immer noch Marokkaner, die zu Prinzessin Lalla Salma halten. Denn schließlich weiß niemand genau, warum sich die Adlige nicht mehr in der Öffentlichkeit blicken lässt. Doch eine Erklärung würde viele brennend interessieren.

Anzeige
Folge Adelswelt bei Instagram
Folge Adelswelt bei Facebook
Folge Adelswelt bei YouTube

Print Friendly and PDF
Werbung
König Mswati: Hat seine Frau Selbstmord begangen?

König Mswati: Hat seine Frau Selbstmord begangen?

Queen Elizabeth: Erhält sie nun den Friedensnobelpreis?

Queen Elizabeth: Erhält sie nun den Friedensnobelpreis?