Nationalfeiertag in Norwegen: Ingrid Alexandra wird immer schöner

Nationalfeiertag in Norwegen: Ingrid Alexandra wird immer schöner

Mit ihrem strahlendem Lächeln verzaubert die süße Prinzessin ganz Norwegen am Nationalfeiertag. Ihr kleiner Bruder Sverre Magnus dagegen hatte denkbar schlechte Laune.

 Die norwegische Königsfamilie grüßt die vorbeiziehenden Kinder.  ©imago/PPE

Die norwegische Königsfamilie grüßt die vorbeiziehenden Kinder.

©imago/PPE

Ingrid Alexandra verzaubert ganz Norwegen

Ganz Norwegen ist in Feierstimmung. Das skandinavische Land feiert heute nämlich seinen Verfassungstag. Wie gewohnt lud die norwegische Königsfamilie nach Skaugum ein, um mit dem Volk zu feiern. In traditioneller Tracht grüßten Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit mit ihren Sprößlingen die vorbeiziehenden Schulkinder. Prinzessin Ingrid Alexandra hatte sich besonders herausgeputzt. Die 14-Jährige hatte sich extra leichte Wellen ins dunkelbraune Haare machen lassen und schien auch ein wenig Make-up zu tragen. Inzwischen muss die Thronerbin auch keine Zahnspange mehr tragen und zeigte ihr wunderschönes Lächeln. Prinzessin Ingrid Alexandra ist wirklich eine kleine Schönheit geworden.

 Ingrid Alexandra kuschelt mit ihrem Labradoodle.  ©imago/PPE

Ingrid Alexandra kuschelt mit ihrem Labradoodle.

©imago/PPE

 Kronprinzessin Mette-Marit scheint es trotz  gesundheitlicher Probleme  gut zu gehen.  ©imago/PPE

Kronprinzessin Mette-Marit scheint es trotz gesundheitlicher Probleme gut zu gehen.

©imago/PPE

Prinz Sverre Magnus schmollt

Ihr Bruder Sverre Magnus war dagegen etwas grummelig. Schon öfter wirkte der Sohn von Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit so, als hätte er keine Lust auf das öffentliche Brimborium. Vielleicht wurde er dieses Mal auch einfach dazu angehalten, keine Faxen zu machen. Beim letzten Nationalfeiertag alberte er vor laufenden Kameras auf dem Palastbalkon herum. Der 12-Jährige machte das Peace-Zeichen und den „Dab“. Damit wurde der Norweger zwar weltweit zum Internet-Hit, aber am Hof war man nicht besonders begeistert.

Eine Aufnahme aus dem vergangenen Jahr

Marius Borg Høiby, unehelicher Sohn von Mette-Marit aus einer früheren Beziehung, war bei dem Feiertag nicht dabei. Er hatte sich schon vor einer ganzen Weile ins Privatleben zurückgezogen und tritt nur noch selten in der Öffentlichkeit auf.

 Die blonden Haare hatte Prinz Sverre Magnus zu einer coolen Gelfrisur gekämt.  ©imago/PPE

Die blonden Haare hatte Prinz Sverre Magnus zu einer coolen Gelfrisur gekämt.

©imago/PPE

Anzeige
Folge Adelswelt bei Instagram
Folge Adelswelt bei Facebook
Folge Adelswelt bei Pinterest

Print Friendly and PDF
Werbung
Meghan Markle: Wird sie die Tiara von Prinzessin Diana tragen?

Meghan Markle: Wird sie die Tiara von Prinzessin Diana tragen?

Meghan Markle: Ihr Vater Thomas Markle kommt nicht zur Hochzeit

Meghan Markle: Ihr Vater Thomas Markle kommt nicht zur Hochzeit