Herzogin Kate und Prinz William zeigen neue Familienfotos

Herzogin Kate und Prinz William zeigen neue Familienfotos

Herzogin Kate und Prinz William haben mit ihren Kindern George, Charlotte und Louis traumhafte Stunden in einem neuen Garten verbracht. Bilder davon wurden nun veröffentlicht.

Prinz William und Herzogin Kate liegt viel an der Natur. Das Foto zeigt sie beim Besuch des Kaziranga National Parks in Indien.  ©imago images / i Images

Prinz William und Herzogin Kate liegt viel an der Natur. Das Foto zeigt sie beim Besuch des Kaziranga National Parks in Indien.

©imago images / i Images

Herzogin Kate gestaltet Waldgarten

Ihr traumhafter Garten ist endlich fertig. Mehrere Monate arbeitete Herzogin Kate mit den Landschaftsarchitekten Andrée Davies und Adam White an einem „Back to Nature“-Garten, der im Rahmen der „Chelsea Flower Show“ in London gestaltet wurde. Dort sollen Klein und Groß wieder Kraft zwischen Blumen und Bäumen tanken können. Außerdem laden ein Baumhaus und eine Schaukel zum Spielen ein. „Ich habe das Gefühl, dass die Natur und die Interaktivität im Freien enorme Vorteile für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden haben, insbesondere für kleine Kinder“, erklärte die 37-Jährige auf der Palastseite.

Klar, dass Prinz William und seine Frau auch ihre Kinder miteinbezogen haben, um diesen besonderen Ort zu gestalten. Wie der Palast mitteilt, haben Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis geholfen, Moos, Blätter und Zweige zu sammeln, um den Garten zu dekorieren.

George, Charlotte und Louis entdecken die grüne Oase

Neue Fotos zeigen, wie viel die royale Rasselbande in dem verwunschenen Garten spielt. Mit nackten Füßen entdeckten die Prinz George und Prinzessin Charlotte die grüne Oase und badeten ihre Füße im kühlen Nass. Ein besonderes Highlight ist für die Kinder jedoch die Schaukel.

Auch Herzogin Kate konnte nicht widerstehen, das Spielgerät auszuprobieren.

Aber auch Nesthäkchen Prinz Louis kommt auf seine Kosten. Der einjährige Blondschopf kann schon laufen und tollt neugierig umher. Dass der Adelsspross schon ganz schön flink ist, verriet seine Mutter kürzlich bei einem Termin. „Er hält uns auf Trab. Neulich habe ich mich umgedreht und da war er schon ganz oben auf der Rutsche. Ich hatte keine Ahnung, wie das passiert ist“, gestand die Brünette.

Für den kleinen Mann gibt es jede Menge zu entdecken. Jeder Stein und jeder Stock wird genau unter die Lupe genommen.

Und mit der Hilfe von Prinz William klappt auch das Schaukeln schon.

Prinz George ist auf Abenteuer aus. Gemeinsam mit seinem Papa hat er einen Bogen angefertigt.

So begeistert, wie die britische Königsfamilie von dem Naturgarten ist, wird sie ganz bestimmt bald zurückkehren.

Anzeige
Königin Suthida: Neue Fotos der Thailänderin

Königin Suthida: Neue Fotos der Thailänderin

Das royale TV-Programm Woche 21

Das royale TV-Programm Woche 21