Prinz Louis: Die offiziellen Tauffotos sind da

Prinz Louis: Die offiziellen Tauffotos sind da

Der Palast hat die offiziellen Familienfotos zur Taufe von Prinz Louis herausgegeben. Doch ein paar Details sorgen für Verwunderung. 

 Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern auf dem Weg in die St. James's Kapelle.  ©imago

Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern auf dem Weg in die St. James's Kapelle.

©imago

Der Palast veröffentlicht die Tauffotos

Am 9. Juli wurde Prinz Louis in einer privaten Zeremonie getauft. Nun wurden auch die offiziellen Taufbilder veröffentlicht. Gleich über fünf neue Fotos dürfen sich die Fans freuen. Aufgenommen wurden die Bilder im Clarence House vom Fotografen Matt Holyoak. Das erste Erinnerungsfoto zeigt Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern sowie ihrem engsten Familienkreis im Hintergrund. Herzogin Meghan, Prinz Harry, Herzogin Camilla, Prinz Charles, Carole und Michael Middleton, Pippa und ihr Ehemann James Matthews sowie James Middleton sind zu sehen.

Auf dem zweiten Porträt sind nur die Mitglieder der britischen Königsfamilie zu sehen. Herzogin Meghan hakt sich sogar bei ihrem Gatten ein – kein anderes Paar macht das. Normalerweise ist man in der Königsfamilie mit solchen Gesten nämlich eher zurückhaltend. Wie niedlich: Prinz George grinst wie ein Honigkuchenpferd, während Prinzessin Charlotte ihr kleines Brüderchen beobachtet. 

Auf dem dritten Foto sieht man das Paar alleine mit seinen Kindern. Wie stolz Prinz William auf seine Familie ist, kann man ihm am Gesicht ablesen.

Auf dem vorletzten Foto sieht man Herzogin Kate mit Baby Louis im Garten von Clarence House. Während der Prinz seine Taufe verschlafen hat, war er nach dem Gottesdienst umso wacher. Interessiert beobachtet der jüngste Urenkel von Queen Elizabeth seine Umgebung. Die Königin und Prinz Philip fehlen auf allen Taufbildern. Das Paar fehlte nämlich auch schon beim Gottesdienst. Auch ein Porträt mit den Taufpaten gibt es nicht.

Am Montag Vormittag hat der Palast noch diese zusätzliche Aufnahme veröffentlicht. Prinz Louis zeigt sein schönstes, wenn auch noch zahnloses, Lachen. Der kleine Kerl sieht genau aus, wie seine Mama als Baby. 

Neue Porträts bringen Journalisten ins Schwitzen

Dass vier dieser bezaubernden Fotos ausgerechnet nachts gegen 23:30 Uhr herausgegeben wurden, dürfte viele Zeitungsjournalisten ins Schwitzen gebracht haben. Viele Ausgaben mussten also noch einmal kurzfristig überarbeitet werden – und das nach dem WM-Finale. Warum hat der Hof nicht also einfach bis zum nächsten Tag gewartet? Verwunderlich ist das schon. Aber es geht dem royalen Paar wohl mehr darum ihre Anhänger glücklich zu machen als irgendwelche Zeitungsmenschen. Und das haben sie mit diesen zauberhaften Aufnahmen auf jeden Fall geschafft.

Queen Elizabeth: Das sind ihre Schönheitstricks

Queen Elizabeth: Das sind ihre Schönheitstricks

Das royale TV-Programm für kommende Woche

Das royale TV-Programm für kommende Woche