Prinz Alexander: Der zweite Geburtstag des kleinen Royals

Prinz Alexander: Der zweite Geburtstag des kleinen Royals

Happy Birthday, kleiner Prinz! Alexander von Schweden wird heute zwei Jahre alt. Das ganze Land ist verliebt in den süßen Sohn von Carl Philip und Prinzessin Sofia. Grund dafür ist seine fröhliche Art.

  Braune Kulleraugen und hellbraune Löckchen – Prinz Alexander ist zuckersüß.   Foto: Erika Gerdemark, Kungahuset.se

Braune Kulleraugen und hellbraune Löckchen – Prinz Alexander ist zuckersüß.

Foto: Erika Gerdemark, Kungahuset.se

Prinz Alexander wird zwei Jahre alt

Wie die Zeit vergeht! Heute ist Prinz Alexander schon zwei Jahre alt geworden. Passend zu diesem Anlass hat der Hof heute zwei neue Fotos veröffentlicht. Der älteste Sohn Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia gehört zu den Lieblingen des schwedischen Königshauses. Mit seiner fröhlichen Arzt bringt der zuckersüße Royal einfach jeden zum Lächeln.

Unvergessen ist sein Auftritt bei der Taufe seines Bruders Gabriel im vergangenen Dezember. Während der Zeremonie huschte der quirlige Lockenkopf immer wieder fröhlich durch die Reihen und unterhielt die Gäste.  Als sich die schwedische Königsfamilie hinterher vor der Schlosskapelle für ein Foto versammelte, winkte Prinz Alexander fröhlich in die Kameras – von Schüchternheit keine Spur. Schon jetzt ist der Mini-Schwede ein richtiger Charmbolzen.

  Was der kleine Herzensbrecher wohl da in der Ferne erblickt hat?   Foto: Erika Gerdemark, Kungahuset.se

Was der kleine Herzensbrecher wohl da in der Ferne erblickt hat?

Foto: Erika Gerdemark, Kungahuset.se

So ist Alexander als großer Bruder

Dass der Zweijährige ein echter Schatz ist, wissen auch seine Eltern. In einem Interview mit dem Sender „SVT“ erzählte Prinzessin Sofia, wie herzlich ihr „Großer“ mit seinem kleinen Bruder umgeht. „Er ist sehr lieb zu Gabriel, das ist keine Selbstverständlichkeit“, berichtet die Brünette. Die Jungen haben offenbar auch schon so eine Art gemeinsames Ritual. „Er rennt jeden Morgen zu seinem kleinen Bruder und ruft 'Bruder, Bruder' und 'Gabbe, Gabbe'.“

Carl Philip ergänzt: „Damit hat er sogar schon sehr früh angefangen, er hat ihn umarmt und ihm Küsschen gegeben.“ Wie süß!Heute an seinem Geburtstag bekommt aber bestimmt Alexander die Küsschen.

Anzeige
Prinz Harry: Meghans amerikanische Art färbt auf ihn ab

Prinz Harry: Meghans amerikanische Art färbt auf ihn ab

Kaiser Akihito: Drama um seine einzige Tochter Sayako

Kaiser Akihito: Drama um seine einzige Tochter Sayako