Prinz Charles: Er hat wieder einen Rekord gebrochen

Prinz Charles: Er hat wieder einen Rekord gebrochen

Der Sohn von Queen Elizabeth hat jetzt einen neuen Rekord aufgestellt. Ob sich Prinz Charles darüber aber freut, ist fraglich...

Prinz Charles hat wieder einmal Geschichte geschrieben

Ob der Sohn von Queen Elizabeth jemals König werden wird, kann niemand mit Gewissheit sagen. Eine Sache kann sich Charles aber schon jetzt auf die Fahne schreiben: Kein anderer trug vor ihm länger den Titel Prince of Wales. Mit 59 Jahren, einem Monat und 15 Tagen hat der 68-Jährige vergangenen Sonntag den Familien-Rekord gebrochen. Vor ihm war sein Ur-Ur-Großvater Edward VII. Rekordhalter des Titels, der 1301 zum ersten Mal vergeben wurde. 

Während Gleichaltrige schon in Rente gehen, wartet Charles sein ganzes Leben auf eine Beförderung... Foto: Arnaud Bouissou , CC0

Während Gleichaltrige schon in Rente gehen, wartet Charles sein ganzes Leben auf eine Beförderung...

Foto: Arnaud Bouissou , CC0

Keiner wartete länger auf den Thron als Charles

Ob sich der Vater von Prinz William und Prinz Harry darüber freut, ist allerdings fraglich. Wäre Charles nämlich bereits König, hätte er den Titel längst an seinen ältesten Sohn weitergeben können. Denn traditionell trägt immer der Kronprinz den Titel des Prinzen von Wales.

Im Warten auf den Thron stellte Charles bereits 2011 einen Rekord auf. Seit der Krönung seiner Mutter, im Jahr 1952, belegt er Platz Eins der Thronfolge. Inzwischen wartet der Prinz von Wales also rund 65 Jahre darauf, endlich König zu werden. Dass die 91-Jährige jemals freiwillig den Thron räumt, ist allerdings unwahrscheinlich. Queen Elizabeth hatte schließlich an ihrem 21. Geburtstag geschworen, der Krone ihr ganzes Leben zu widmen. Und eine Königin bricht ihr Versprechen nicht.

Queen Elizabeth könnte bald sogar einen Weltrekord aufstellen Foto: NASA/Bill Ingalls, Public Domain

Queen Elizabeth könnte bald sogar einen Weltrekord aufstellen

Foto: NASA/Bill IngallsPublic Domain

Queen Elizabeth ist ebenfalls Rekordhalterin

Die 91-jährige Queen darf sich, im Gegensatz zu ihrem ältesten Sohn, mit einem ganz besonderen Rekord schmücken. Sie ist nämlich seit 2015 offiziell die am längsten regierende Monarchin Großbritanniens. Um den Weltrekord zu knacken, fehlen ihr momentan noch knapp vier Jahre. Den Amtzeitsrekord hält der verstorbene König Bhumibol von Thailand, der schon im zarten Alter von 18 auf den Thron stieg.

Anzeige
Königin Rania: Ihre schönsten Herbst-Outfits

Königin Rania: Ihre schönsten Herbst-Outfits

Kate & Co: Diese Royals haben ihrer Liebe eine zweite Chance gegeben

Kate & Co: Diese Royals haben ihrer Liebe eine zweite Chance gegeben