Prinz George: Wie süß! Privates Foto aufgetaucht

Prinz George: Wie süß! Privates Foto aufgetaucht

Eine neue Fotoaufnahme von Prinz George lässt die Herzen höher schlagen. Doch die Geschichte hinter dem Bild des kleinen Royals ist bisher ziemlich mysteriös.

 Ein neues Foto von Prinz George begeistert die Fans im Netz.  ©  imago/i Images

Ein neues Foto von Prinz George begeistert die Fans im Netz.

©  imago/i Images

Prinz George spielt mit Seifenblasen

Dieser Anblick hat Seltenheitswert. Weil Herzogin Kate und Prinz William ihrem Nachwuchs eine möglichst normale Kindheit ermöglichen wollen, treten ihre Sprösslinge nur selten in der Öffentlichkeit auf. Private Einblicke gibt es nur wenige. Umso größer war die Freude, als nun ein niedliches Foto von Prinz George aufgetaucht ist. Zu sehen ist der süße Blondschopf auf einer Bank sitzend beim Spielen mit Seifenblasen. Man kann sich richtig vorstellen, wie der Mini-Royal die Wasserblase in der nächsten Sekunde kaputt schlägt. Typisch George-Style: Wie üblich trägt der Urenkel von Queen Elizabeth kurze Hosen und einen Pullover.

Woher stammt das George-Foto?

Der Schnappschuss ist allerdings schon älter. Entstanden ist das Bild im Oktober 2015 im Garten des Kensington Palace. Chris Jelf fertigte damals ein offizielles Familienfoto für die royale Weihnachtskarte an. „Ich habe es durch und durch genossen, so eine liebevolle Familie zu fotografieren. Man muss natürlich auf den Punkt arbeiten, weil man nicht viel Zeit hat, wenn zwei kleine Kinder involviert sind“, erklärte der Fotograf damals. Möglicherweise nutze Chris Jelf die Gelegenheit, um den damals Zweijährigen auch beim Spielen abzulichten. Oder war es gar Mama Kate, die wieder einmal selbst den Auslöser drückte? Die 36-Jährige greift schließlich auch gerne selbst zur Kamera und schießt Porträts von ihren Kindern. 

Vermutlich waren die Aufnahmen nur für das private Fotoalbum von Herzogin Kate und Prinz William gedacht. Wie der Schnappschuss schließlich bei der Fanbloggerin Jane von „From Berkshire to Buckingham“ landete, ist nicht bekannt. Doch ihre Follower sind darüber total aus dem Häuschen. „Sehr süß“ und „Ein niedliches Foto des künftigen Königs“, kommentierten sie den Beitrag.

Anzeige
Kronprinzessin Victoria: Sorgen um Estelle und Oscar

Kronprinzessin Victoria: Sorgen um Estelle und Oscar

Prinz Charles: Er will keine Ameisen essen

Prinz Charles: Er will keine Ameisen essen