Prinz George: Jagen mit Herzogin Kate

Herzogin Kate und Prinz William besuchen mit ihren Kindern gerade Schloss Balmoral. Dort hat Prinz George offenbar eine neue Leidenschaft für sich entdeckt...

Prinz George begleitete die Jagdgesellschaft beim Moorhuhnschießen.  ©  imago/Starface

Prinz George begleitete die Jagdgesellschaft beim Moorhuhnschießen.

©  imago/Starface

Prinz George geht auf Moorhuhnjagd

Prinz George hat offenbar ein neues Hobby – und dieses ist ziemlich kontrovers. Wie Adelsexpertin Emily Andrew „The Sun“ verriet, war der Fünfjährige am Wochenende zum ersten Mal jagen. Ausgerechnet Herzogin Kate soll den royalen Knirps mit auf die Moorhuhnjagd genommen haben. Anschließend gab es ein gemeinsames Jagdessen mit der Familie. Nicht nur Queen Elizabeth, sondern auch Prinz Charles, Prinz Edward und seine Frau Gräfin Sophie, sowie Zara und Mike Tindall sollen dabei gewesen sein.

Jagen hat bei den Windsors Tradition

Dass der kleine George schon Jagen geht, ist eigentlich nicht verwunderlich. Dieses Hobby ist bei den Windsors schließlich Tradition. Prinz William hat im Alter von 12 Jahren angefangen, selbst zu jagen. Auch Herzogin Kate wurde 2009 mit einem Gewehr abgelichtet, als sie auf Moorhühner schoss. Und selbst Prinz Harry liebt es, auf die Pirsch zu gehen. Ende 2017 traf er sich mit Freunden zur Wildschweinjagd in Brandenburg. Ob ein Kind allerdings schon mit auf die Jagd muss, ist allerdings fraglich...

So verbringen William und George Vater-Sohn-Zeit

Bei den BAFTA Awards hatte Herzogin Kate schon vor einiger Zeit verraten, dass ihr Ältester auch total auf Filme steht. „Paddington (Bär) ist definitiv ganz oben, und auch Coco (der neugierige Affe).“ Damit ist der niedliche Blondschopf allerdings nicht alleine. Auch Prinz William hat eine schwäche für die süßen Kinderhelden. Er sitzt oft gemeinsam mit George vor dem Fernseher.  William interessiert sich auch für Filme. Es ist toll für sie, so ein Vater-Sohn-Ding zu haben“. Wie süß! Dass der Urenkel der Queen gerne in die Röhre schaut, ist nichts Neues. Schon vor einer Weile erzählte William, dass sein Sohn mit Begeisterung den „König der Löwen“ sowie die „Lego“-Filme guckt. Manchmal sei es sogar richtig schwierig, ihn von dem Fernseher wegzubekommen.