Prinz George: Ärger wegen neuer Geburtstagsfotos?

Prinz George: Ärger wegen neuer Geburtstagsfotos?

Prinz George feiert heute seinen sechsten Geburtstag. Das Geschenk bekamen allerdings die Fans, denn die britische Königsfamilie veröffentlichte gleich drei neue Fotos von dem royalen Geburtstagskind. Doch eine Sache könnte noch für Probleme sorgen.

Was für eine niedliche Aufnahme: Prinz George liegt im Gras und lacht aus ganzem Herzen.  © Herzogin Kate, Kensington Palace

Was für eine niedliche Aufnahme: Prinz George liegt im Gras und lacht aus ganzem Herzen.

© Herzogin Kate, Kensington Palace

Prinz George feiert sechsten Geburtstag

Happy birthday, kleiner Prinz! Prinz George feiert heute seinen sechsten Geburtstag. Aus diesem Anlass hat der Palast kurz vor Mitternacht drei neue Bilder von dem süßen Royal veröffentlicht. „Der Herzog und die Herzogin sind sehr erfreut, diese neuen Fotos von Prinz George anlässlich des sechsten Geburtstags seiner Königlichen Hoheit zu veröffentlichten“, heißt es auf der Instagram-Seite der Familie. Alle Fotos wurden von Herzogin Kate persönlich gemacht. Die Britin greift regelmäßig selbst zur Kamera und knipst ihre Kinder.

Zwei der Schnappschüsse entlarven Prinz George als Fußball-Fan. Der Urenkel von Queen Elizabeth trägt nämlich ein Trikot der englischen Nationalmannschaft. Die Leidenschaft fürs Kicken teilt er mit seinem Vater. Prinz William ist nämlich nicht nur Schirmherr der Football Association, sondern auch großer Fan der Mannschaft „Aston Villa“. Aber nicht nur Fußball begeistert Prinz George. Auch Tennis hat es ihm angetan. Vor Kurzem wurde bekannt, dass der Thronfolger sogar Unterricht von Tennis-Star Roger Federer bekam.

Prinz George ist ein großer Fußballfan und posiert stolz mit dem Trikot der englischen Nationalmannschaft.  © Herzogin Kate, Kensington Palace

Prinz George ist ein großer Fußballfan und posiert stolz mit dem Trikot der englischen Nationalmannschaft.

© Herzogin Kate, Kensington Palace

Herzogin Kate veröffentlicht neue Fotos ihres Sohnes

Doch eine Sache verwundert: Eigentlich dürfen die Royals keine Reklame machen. Dass auf dem Fußballtrikot von George deutlich das Logo des Sportherstellers Nike zu sehen ist, könnte also noch Ärger geben. Denn Werbung verstösst gegen das Protokoll. Aber wer möchte bei den strahlenden Kinderaugen schon an Protokollverstöße denken?

Außerdem zeigen die Bilder, die übrigens im Garten des Kensington Palastes aufgenommen wurden, die süßen Zahnlücken des Blondschopfs. Offenbar war die Zahnfee in den letzten Monaten ziemlich fleißig.

Dieses Foto ist im Urlaub entstanden – wo genau verrät der Hof allerdings nicht.  © Herzogin Kate, Kensington Palace

Dieses Foto ist im Urlaub entstanden – wo genau verrät der Hof allerdings nicht.

© Herzogin Kate, Kensington Palace

Die dritte Aufnahme zeigt Prinz George im dunkelgrünen Polohemd und gestreiften Shorts. Wie der Palast verrät, ist das Foto im Urlaub gemacht worden. Vermutlich ist es auf der karibischen Insel Mustique entstanden, denn dort verbringen Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern die Sommerferien. Geburtstag unter Palmen – schöner könnte der Royal wohl nicht in sein neues Lebensjahr starten.

Alt-Königin Sirikit: So schlecht geht es ihr wirklich

Alt-Königin Sirikit: So schlecht geht es ihr wirklich

Prinz Philip inspirierte zu dieser Disney-Figur

Prinz Philip inspirierte zu dieser Disney-Figur