Prinz Harry: Darum besucht er Berlin

Prinz Harry wurde bei einem Geheimbesuch in Berlin erwischt. Doch was macht der Brite so kurz vor der Geburt seines ersten Kindes in der deutschen Hauptstadt?

Prinz Harry hat Freunde in Deutschland. Ob er sie besucht, ist allerdings unklar.  ©imago/Starface

Prinz Harry hat Freunde in Deutschland. Ob er sie besucht, ist allerdings unklar.

©imago/Starface

Was treibt Prinz Harry in Berlin?

Hoher Besuch in Deutschland: Prinz Harry wurde bei einem Überraschungsbesuch in Berlin entdeckt. Fotos zeigen die Nummer drei der britischen Thronfolge, wie er am späten Mittwochnachmittag aus einem dunklen Wagen steigt und durch den Hintereingang eines Hotels huscht. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, ist der werdende Vater ohne Herzogin Meghan in der Hauptstadt.

Doch was zieht Prinz Harry nach Berlin? Wie „Hello“ wissen will, hat Prinz Harry an einer Konferenz im Rahmen eines Nachhaltigkeits- und Tourismusprojekts teilgenommen, das er durch die Royal Foundation erforscht. 

Allzu lange dürfte Prinz Harry jedoch nicht in Deutschland bleiben. Schließlich erwartet Herzogin Meghan bereits im April ihr Baby und falls es früher losgeht, will der werdende Vater sicher ganz in ihrer Nähe sein.