Prinz Harry: Sein Bruder Prinz William wird sein Trauzeuge

Prinz Harry: Sein Bruder Prinz William wird sein Trauzeuge

Großer Vertrauensbeweis von Prinz Harry. Er hat seinen älteren Bruder zu seinem Trauzeugen gemacht. 

  Wenn Prinz Harry am Altar auf seine Meghan wartet, wird ihm sein Bruder zur Seite stehen.   Foto: imago/i Images 

Wenn Prinz Harry am Altar auf seine Meghan wartet, wird ihm sein Bruder zur Seite stehen.

Foto: imago/i Images 

Prinz William wird Harrys Trauzeuge

Jetzt ist es endlich raus! Prinz Harry hat bestätigt, dass sein älterer Bruder der Trauzeuge seiner Hochzeit sein wird. Zwar hatten viele Briten das schon vermutet, schließlich verstehen sich die Söhne von Prinz Charles und der verstorbenen Prinzessin Diana blendend. Eine Bestätigung gab es jedoch bisher nicht. In einer offiziellen Erklärung aus dem Kensington Palast heißt es aber nun, dass William  „sich geehrt fühlt, gefragt worden zu sein und sich sehr darauf freut, seinen Bruder in der St George's Chapel am 19. Mai zu unterstützen.“

Nun kann sich William also revanchieren. Bei seiner Hochzeit mit Herzogin Kate im Jahr 2011, übernahm nämlich Harry diese ehrenvolle Aufgabe und wartete gemeinsam mit ihm auf die Ankunft der Braut. Während sich der Bräutigam traditionell nicht zu seiner Zukünftigen umdrehen darf, bis sie beim Altar angelangt ist, hat der „best man“ dieses Privileg allerdings schon. „Sie sieht wunderschön aus, das kann ich dir sagen“, flüsterte der Rotschopf dem nervösen Bräutigam damals zu. Am 19. Mai wird der 35-Jährige versuchen, die Nerven des heiratswilligen Royals zu beruhigen. Um seinem kleinen Bruder bei diesem besonderem Ereignis beizustehen, verzichtet der frischgebackene Vater sogar auf Fußball. Denn ausgerechnet am Tag der Hochzeit ist das Finale englischen FA-Cups. 

Anzeige
Maxima und Willem-Alexander: Neue Fotos werfen Fragen auf

Maxima und Willem-Alexander: Neue Fotos werfen Fragen auf

König Carl Gustaf: Er hat einen neuen Rekord aufgestellt

König Carl Gustaf: Er hat einen neuen Rekord aufgestellt