Prinz Louis: Umstrittenes Geschenk für den Sohn von Kate und William

Prinz Louis: Umstrittenes Geschenk für den Sohn von Kate und William

Dem neugeborenen Sohn von Herzogin Kate und Prinz William ist nun eine zweifelhafte Ehre zu Teil geworden. Das Baby bekam ein ziemlich untypisches Geschenk zur Geburt.

 Auf die Geburt ihres Sohnes können Kate und William bald an einem ganz besonderen Ort anstoßen.  Foto: imago/PA Images

Auf die Geburt ihres Sohnes können Kate und William bald an einem ganz besonderen Ort anstoßen.

Foto: imago/PA Images

Prinz Louis bekommt Pub zur Geburt

Was schenkt man einem Prinzen zur Geburt? Vielleicht eine Rassel, einen Strampler oder ein Schaukelpferd? All das hat Prinz Louis ganz bestimmt bekommen. Eins seiner Präsente ist aber etwas ganz Besonderes. Der Sohn von Herzogin Kate und Prinz Louis hat nämlich einen eigenen Pub bekommen. Naja, zumindest hat die „McMullen's Brewery“ eine Kneipe nach ihm benannt. Am 9. Mai wird der „Prince Louis Pub“ in Great Notley, Braintree, Essex neu eröffnen. Sein Name steht bereits in goldenen Lettern am Gebäude.

Auch Prinz George und Prinzessin Charlotte haben schon Pubs

„Wir sind begeistert, einen neuen McMullens Pub zu eröffnen. Wir waren sehr aufgeregt, als wir den Namen des Babys und somit des Pubs erfahren haben“, erklärten die Geschäftsführer Claire und Aaron Wood auf ihrer Webseite. Der neugeborene Junge ist nicht der Erste in der Familie, der einen eigenen Pub bekommt. Die Brauereikette hat bereits Kneipen im Namen von Prinz George und Prinzessin Charlotte eröffnet. Aktuell hätte Prinz Louis vermutlich aber mehr mit einer Rassel anfangen können.

Anzeige
Prinz Daniel: Eifersüchtig auf Chris O'Neill?

Prinz Daniel: Eifersüchtig auf Chris O'Neill?

Schwedisches Königshaus: Umfrage sorgt für gemischte Gefühle

Schwedisches Königshaus: Umfrage sorgt für gemischte Gefühle