Prinz Oscar wird Feuerwehrmann

Prinz Oscar wird Feuerwehrmann

Prinz Oscar und Prinz Daniel besuchten heute eine Feuerwehrstation im Süden von Stockholm. Dort wurde der kleine Royal selbst zum Feuerwehrmann.

Wie niedlich!Der Feuerwehrhelm ist zwar etwas groß, aber Prinz Oscar trägt ihn trotzdem voller Stolz.  ©Kungl. Hovstaterna

Wie niedlich!Der Feuerwehrhelm ist zwar etwas groß, aber Prinz Oscar trägt ihn trotzdem voller Stolz.

©Kungl. Hovstaterna

Prinz Oscar und Prinz Daniel besuchen Feuerwehrstation

Diesen Tag wird Prinz Oscar so schnell sicher nicht vergessen. Gemeinsam mit seinem Papa Prinz Daniel besuchte der niedliche Dreikäsehoch die „Brännkyrka brandstation“. Bei der Feuerwehrstation erfuhr der Ehemann von Kronprinzessin Victoria alles über die Arbeit der Feuerwehrmänner.

Für Prinz Oscar war dieser Tag ziemlich aufregend. Wie die Großen durfte er einen Feuerwehrhelm tragen und sogar mit der Drehleiter fahren. Was für ein Abenteuer! Wenn der Zweijährige wieder zu Hause ist, hat er seiner Schwester Prinzessin Estelle und Mama Victoria sicher jede Menge zu erzählen.

Gemeinsam mit den Feuerwehrleuten posieren Prinz Daniel und Prinz Oscar für ein Erinnerungsfoto.  ©Kungl. Hovstaterna

Gemeinsam mit den Feuerwehrleuten posieren Prinz Daniel und Prinz Oscar für ein Erinnerungsfoto.

©Kungl. Hovstaterna

Prinz Oscar darf mit der Drehleiter fahren. Sein Blick verrät, das ihm dieses Abenteuer noch nicht ganz so geheuer ist.  ©Kungl. Hovstaterna

Prinz Oscar darf mit der Drehleiter fahren. Sein Blick verrät, das ihm dieses Abenteuer noch nicht ganz so geheuer ist.

©Kungl. Hovstaterna

Das Leben von Prinz Oscar

Ganz Schweden war in heller Aufregung: Am 4. September 2015 verkündete Kronprinzessin Victoria ihre zweite Schwangerschaft. Ihr Baby war schon im Mutterleib sehr aktiv. „Da ist ganz schön was los im Bauch. Es fühlt sich an wie ein kleiner Fisch“, erzählte sie damals „Svensk Damtidning“ schmunzelnd.

Nach vier Jahren wurde die „Alleinherrschaft” von Prinzessin Estelle auf Schloss Haga dann beendet. Am 2. März 2016 wurde ihr kleiner Bruder geboren. Das Nesthäkchen von Victoria und Daniel heißt mit vollem Namen Oscar Carl Olof. König Oscar II. (*1829-†1907) und Prinz Oscar Carl August Bernadotte (*1859-†1953) gelten als Namensgeber. Über die ersten Wochen zu Viert schwärmte Prinz Daniel: „Es war fantastisch. Wir sind überglücklich, Oscar zu haben. Es war eine schöne Zeit und Estelle ist so glücklich wie wir alle.“

Estelle war sofort ganz verliebt in das niedliche Baby. „Estelle ist unglaublich warmherzig und bezieht ihn überall mit ein", schwärmte Mama Victoria von ihrer Ältesten.

Der Schweden-Prinz hat seinen ganz eigenen Charme. Wegen seiner etwas grimmigen Miene taufte ihn die Presse schon vor einiger Zeit „Grummel-Prinz“. Dabei ist es doch gar nicht ungewöhnlich, dass ein kleiner Junge etwas schüchtern wird, wenn unzählige Fotografen und Menschen ihn belagern.

Oscars Pech ist, dass er immer wieder mit seiner großen Schwester verglichen wird. Prinzessin Estelle ist nun mal ein Naturtalent, was öffentliche Auftritte betrifft. Der niedliche Prinz muss sich erst noch an das Blitzlichtgewitter gewöhnen. Kornprinzessin Victoria weiß jedoch immer, wie sie ihrem Schatz ein Lächeln entlocken kann. Inzwischen hat der Palast auch zahlreiche Fotos veröffentlicht, die den Mini-Royal lachend zeigen. Der putzige Schwede ist also gar kein richtiger „Grummelprinz“.

Das royale TV-Programm Woche 8

Das royale TV-Programm Woche 8

Die süßen Valentinstagsgrüße der Royals

Die süßen Valentinstagsgrüße der Royals