Ex-Prinz Nicholas erkennt uneheliche Tochter an

Ex-Prinz Nicholas erkennt uneheliche Tochter an

Nicholas Medforth-Mills, früherer Prinz von Rumänien, hat sich nun offiziell zu seiner Tochter bekannt. Ist sein uneheliches Kind der Grund, warum er seinen Thronanspruch aufgeben musste?

Nicholas Medforth-Mills hat sich zu seiner dreijährigen Tochter Iris bekannt (Symbolbild).  ©imago images / PhotoAlto

Nicholas Medforth-Mills hat sich zu seiner dreijährigen Tochter Iris bekannt (Symbolbild).

©imago images / PhotoAlto

Nicholas Medforth-Mills gibt Vaterschaft zu

Während Albert von Belgien nur zögerlich einem Vaterschaftstest zugestimmt hat, steht ein anderer Royal nun zu seinem Kind. Nicholas Medforth-Mills, früherer Prinz von Rumänien, hat öffentlich bei Facebook zugegeben, eine gemeinsame Tochter mit seiner früheren Lebensgefährtin Nicoleta Ciryan zu haben. Ein Vaterschaftstest habe eindeutig erwiesen, dass Iris sein Kind ist. Das Mädchen ist heute drei Jahre alt.

Nicholas Medforth-Mills hatte zuvor jahrelang abgestritten, ein uneheliches Kind zu haben. Doch jetzt steht er zu seiner Tochter. „Angesichts des Kontexts, in dem dieses Kind zur Welt kam, und der Tatsache, dass ich keine Beziehung zu meiner Mutter hatte, übernehme ich die rechtliche Verantwortung.“

Der frühere Prinz darum, die Privatsphäre der kleinen Iris zu wahren. „Aus Gründen des Schutzes des Kindeswohls halte ich jeden Aspekt ihres Lebens für streng privat. Aus dem ausdrücklichen Wunsch heraus, das Kind zu schützen und es keinem Medienrisiko oder Mobbing auszusetzen, habe ich beschlossen, weitere Kommentare zu diesem Thema zu unterlassen“, schreibt er bei Facebook.

Wurde ihm der Titel wegen seiner unehelichen Tochter entzogen?

Nicholas Medforth-Mills ist der Enkel des letzten rumänischen Königs Michael. 2015 entzog ihm sein Großvater jedoch den Prinzentitel und sprach ihm auch seinen Platz in der Thronfolge ab. Als Grund für diesen drastischen Schritt nannte der frühere König laut „The Guardian“, dass die königliche Familie von jemandem geführt werden solle, der nach bescheidenen, ausgeglichenen und moralischen Prinzipien leben würde.

Es wurde darüber gemunkelt, dass auch die Geburt seiner unehelichen Tochter damit zusammenhängen könnte. Später ließ Nicholas durchblicken, dass sein Großvater die Entscheidung nicht ganz freiwillig getroffen hatte. Seit Oktober 2017 ist der 34-Jährige mit der Journalistin Alina Maria Binder verheiratet.

Anzeige
Prinzessin Charlotte: Süßer Spitzname von Prinz William

Prinzessin Charlotte: Süßer Spitzname von Prinz William

Infanta María Pilar von Spanien: Krebs-Schock

Infanta María Pilar von Spanien: Krebs-Schock