Prinzessin Amalia zieht alle Blicke auf sich

Prinzessin Amalia zieht alle Blicke auf sich

Dieser Anblick hat Seltenheitswert! König Willem-Alexander absolvierte einen Termin nur mit seiner ältesten Tochter Prinzessin Amalia.

König Willem-Alexander und Prinzessin Amalia verbringen gemeinsam Vater-Tochter-Zeit.  ©imago/PPE

König Willem-Alexander und Prinzessin Amalia verbringen gemeinsam Vater-Tochter-Zeit.

©imago/PPE

Prinzessin Amalia und König Willem-Alexander bei Reitturnier

Sie war das liebste Motiv der Fotografen. Als Prinzessin Amalia mit ihrem Vater König Willem-Alexander am Sonntag das Spring- und Dressurturnier „Jumping Amsterdam“ besuchte, stand sie ganz klar im Mittelpunkt. Denn so einen Auftritt der künftigen Königin kommt schließlich nicht allzu häufig vor. Die 15-Jährige strahlte über das ganze Gesicht, wenn auch manchmal etwas verlegen von der ganzen Aufmerksamkeit. Mit ihrer positiven Ausstrahlung kommt sie ganz nach ihrer Mutter Königin Maxima.

Auch Prinzessin Beatrix war am Samstag bereits bei dem Reiter-Event zu Gast. Ihr Vater Prinz Bernhard (†2004) war zu Lebzeiten Schirmherr von „Jumping Amsterdam“.

Während sich König Willem-Alexander für einen Anzug entschied, trug seine Tochter ein legeres Outfit.  ©imago/PPE

Während sich König Willem-Alexander für einen Anzug entschied, trug seine Tochter ein legeres Outfit.

©imago/PPE

Wird Amalia die größte Königin?

Dass sich die Gymnasiastin dieses Ereignis nicht entgehen lassen wollte, überrascht nicht. Schließlich ist sie selbst ebenfalls eine passionierte Reiterin.

Prinzessin Amalia trug zu dem Event eine rote Cordhose, einen dunkelblauen Blazer, eine weiße Bluse, eine kleine Handtasche in Schlangenoptik und braune Stiefel. Auch wenn sich die 15-Jährige mit ihren Absätzen etwas größer schummelte, wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis sie mit ihrem Vater auf Augenhöhe ist. Vielleicht wird sie eines Tages sogar Margrethe von Dänemark als größte Königin Europas ablösen. Die 78-Jährige misst immerhin stolze 1,80 Meter.

Eine Familie im Reitfieber: König Willem-Alexander, Prinzessin Amalia, Prinzessin Irene und deren Tochter Prinzessin Margarita.  ©imago/PPE

Eine Familie im Reitfieber: König Willem-Alexander, Prinzessin Amalia, Prinzessin Irene und deren Tochter Prinzessin Margarita.

©imago/PPE

Auch Prinzessin Irene und Prinzessin Margarita fieberten mit

Während des Turniers fieberten König Willem-Alexander und seine älteste Tochter jede Sekunde mit. Sie waren aber nicht die einzigen niederländischen Royals, die sich die Weltmeisterschaft nicht entgehen lassen wollten. Prinzessin Irene und Prinzessin Margarita saßen ebenfalls auf der Tribüne und feuerten ihre Favoriten an.

Ab und zu nahm die Niederländerin ihr Handy zur Hand und machte Fotos von den Reitern. Am Ende des Tages ist eben auch Prinzessin Amalia nur eine ganz normale Teenagerin.

Prinzessin Amalia schießt fleissig Fotos mit ihrem Smartphone.  ©imago/PPE

Prinzessin Amalia schießt fleissig Fotos mit ihrem Smartphone.

©imago/PPE

Prinzessin Madeleine stellt Kinderbuch vor

Prinzessin Madeleine stellt Kinderbuch vor

Gloria von Thurn und Taxis trauert um Schwester

Gloria von Thurn und Taxis trauert um Schwester