Prinzessin Charlotte: Ihr kurioser Spitzname

Prinzessin Charlotte: Ihr kurioser Spitzname

Prinzessin Charlotte ist offenbar ein richtiger Wildfang. Deswegen hatte die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate im Kindergarten auch einen ganz besonderen Spitznamen.

Prinzessin Charlotte mag außerdem die Farbe Pink und den Grüffelo. © imago images / i Images

Prinzessin Charlotte mag außerdem die Farbe Pink und den Grüffelo. © imago images / i Images

Prinzessin Charlotte liebt Einhörner

Süße Neuigkeiten von Prinzessin Charlotte. Prinz William hat nun bei einem Termin über das Lieblingsspielzeug der Vierjährigen gesprochen. „Mein Tochter liebt Einhörner“, offenbarte der Thronfolger am Montag bei einem Besuch im Harcombe House. Wie verrückt die Vierjährige nach den Fabelwesen ist, zeigte sich auch schon bei ihrer Einschulung. An ihrem Schulranzen baumelte ein rosafarbenes Glitzer-Einhorn. Die süße Urenkelin der Queen hat also die gleichen Vorlieben wie viele andere Mädchen in ihrem Alter.

Schüchtern versteckte sich Prinzessin Charlotte bei ihrer Einschulung hinter Herzogin Kate. © imago images / Starface

Schüchtern versteckte sich Prinzessin Charlotte bei ihrer Einschulung hinter Herzogin Kate.
© imago images / Starface

Darum nannten sie alle „Krieger-Prinzessin“

Aber noch ein Geheimnis von Prinzessin Charlotte wurde nun gelüftet. In ihrem Kindergarten „Wilcocks Nursery“ hatte die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate offenbar einen ganz besonderen Spitznamen. Wie Adelsexpertin Katie Nicholl wissen will, soll die Vierjährige „Warrior Princess“ – also „Krieger-Prinzessin“ genannt worden sein. Diesen Kosenamen hat sie anscheinend erhalten, weil sie so ein „lebhaft Wildfang“ war.  „Sie liebt es, auf Bäume zu klettern, und sie ist sehr abenteuerlustig. Sie war bekannt für ihre lebhafte Persönlichkeit“, so die Journalistin gegenüber „Daily Mail“.

Das zeigte sich auch beim „King’s Cup“ vor wenigen Woche. Keck steckte das niedliche Mädchen den Fotografen die Zunge raus.

Diesen Spitznamen hat sie in der Familie

Bei ihrer Einschulung „Thomas’s Battersea School“ vergangene Woche war von dem Wildfang aber nichts zu spüren. Schüchtern versteckte sich „Lottie“, wie sie von ihrer Familie genannt wird, hinter ihrer Mama. Sobald sich der royale Dreikäsehoch an die neue Schule gewöhnt hat, kommt aber bestimmt wieder die „Krieger-Prinzessin“ zum Vorschein.

Anzeige
Victoria & Daniel: Liebesglück dank Britney Spears

Victoria & Daniel: Liebesglück dank Britney Spears

Prinzessin Madeleine zeigt neues Familienfoto

Prinzessin Madeleine zeigt neues Familienfoto