Prinzessin Estelle: Sie kann Prinz Oscar nicht zum Lachen bringen

Prinzessin Estelle: Sie kann Prinz Oscar nicht zum Lachen bringen

Am Nationalfeiertag in Schweden macht Prinz Oscar seinem Ruf als „Grummelprinz“ wieder einmal alle Ehre. Dass der Sohn von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel nie in der Öffentlichkeit lacht, hat aber einen ganz einfachen Grund.

 Am Nationalfeiertag posierte die schwedische Königsfamilie vor dem Stockholmer Schloss für die Fotografen.  ©imago/E-PRESS PHOTO.com

Am Nationalfeiertag posierte die schwedische Königsfamilie vor dem Stockholmer Schloss für die Fotografen.

©imago/E-PRESS PHOTO.com

Prinzessin Estelle redet Prinz Oscar gut zu

Es ist inzwischen schon fast so etwas wie sein Markenzeichen. Sobald Prinz Oscar vor vielen Menschen auftreten muss, zieht der Zweijährige einen Flunsch. Das war auch bei den heutigen Festivitäten zum schwedischen Nationalfeiertag nicht anders. Obwohl sich seine Schwester Estelle bemühte, ihm gut zuzureden, wollte Oscar einfach kein Lächeln übers Gesicht huschen. Kein Wunder, dass der Sohn von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel schon den Spitznamen „Grummelprinz“ trägt.

 „Lächel' doch mal“, scheint Estelle ihrem Brüderchen zu sagen.  © imago/E-PRESS PHOTO.com  

„Lächel' doch mal“, scheint Estelle ihrem Brüderchen zu sagen.

© imago/E-PRESS PHOTO.com  

Darum lacht Prinz Oscar so selten

Dabei hat der Mini-Royal doch erst auf dem neuen offiziellem Foto bewiesen, dass er auch anders kann. Aber natürlich findet so ein Shooting auch unter ganz anderen Bedingungen statt. Das Königshaus verpflichtet immer wieder dieselben Fotografen, damit die Kinder sich wohlfühlen. In der Öffentlichkeit dagegen scheint sich der kleine Schwede von den vielen fremden Gesichtern und dem Geschrei eingeschüchtert zu fühlen. Und das ist eine ganz normale Reaktion – Oscar ist schließlich erst zwei Jahre alt. Deswegen ist er noch lange nicht krank, wie es in einigen Foren spekuliert wird 🙄.

Auch Prinzessin Madeleine war das Blitzlichtgewitter als Kind nie geheuer. „Ich haben meinen Eltern bei Familienfotos oder ähnlichem immer Kopfschmerzen bereitet. Ich bin immer weggerannt, habe mich immer versteckt. Sie mussten mich dort hinziehen“, erinnert sich die Königstochter.

Oscars Pech ist es allerdings, dass er immer wieder mit seiner großen Schwester verglichen wird. Prinzessin Estelle ist nun mal ein echtes Naturtalent. Die Thronfolgerin scheint regelrecht aufzublühen, wenn sie für die Fotografen posieren soll. Ständig tänzelt sie herum oder macht Faxen. Und wer weiß: vielleicht kann sie damit auch ihren süßen „Grummelprinz“ irgendwann zum Lachen bringen.

 Dem Zweijährigem passt offenbar etwas ganz gewaltig nicht.  ©imago/E-PRESS PHOTO.com 

Dem Zweijährigem passt offenbar etwas ganz gewaltig nicht.

©imago/E-PRESS PHOTO.com 

Anzeige
Prinzessin Madeleine und Chris: Nationalfeiertag ohne die Kinder

Prinzessin Madeleine und Chris: Nationalfeiertag ohne die Kinder

Prinz William: Er frönt seiner Leidenschaft, Kate hütet die Kinder

Prinz William: Er frönt seiner Leidenschaft, Kate hütet die Kinder