Prinzessin Madeleine: Drittes Kind kommt in Schweden zur Welt!

Prinzessin Madeleine: Drittes Kind kommt in Schweden zur Welt!

Warum das dritte Baby von Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill nun doch in ihrem Geburtsland Schweden zur Welt kommt.

Anzeige

Prinzessin Madeleine kommt endlich nach Hause

Es ist eine kleine Sensation! Das dritte Kind von Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill wird in Schweden das Licht der Welt erblicken. „Die Prinzessin wird nächste Woche nach Schweden kommen", offenbarte Margareta Thorgren vom schwedischen Hof. Das dritte Baby soll im März das Licht der Welt erblicken.

Für viele kommt dieser Schritt überraschend. Schließlich wurde das erste Kind von Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill nicht in Schweden geboren. Prinzessin Leonore erblickte in New York das Licht der Welt. Außerdem ging man bisher davon aus, dass das dritte Baby in London zur Welt kommen würde. 

   Das dritte Kind von Christopher O'Neill und Prinzessin Madeleine wird Schwede.    Foto: imago/PPE

Das dritte Kind von Christopher O'Neill und Prinzessin Madeleine wird Schwede.

Foto: imago/PPE

Prinzessin Madeleine trägt alle Kosten der Geburt selbst

Wie der schwedische Hof mitteilte, wird die schöne Königstochter alle Kosten der Geburt selbst übernehmen. Denn wer nicht in Schweden gemeldet ist, muss die Gebühren selbst tragen. Doch warum dieser plötzliche Sinneswandel?

Offenbar hat sich Prinzessin Madeleine die Kritik der letzten Monate zu Herzen genommen. Immer wieder musste sich die Tochter von Königin Silvia und König Carl Gustaf fiese Kommentare anhören. Grund dafür ist ihre Entscheidung nicht in Schweden, sondern in London zu leben. Dass sie ihr drittes Baby nun in ihrem Geburtsland zur Welt bringt, dürfte selbst das Volk nun milde stimmen.

Prinz Henrik: Sein Zustand hat sich verschlechtert!

Prinz Henrik: Sein Zustand hat sich verschlechtert!

Lustiges Video: Kronprinzessin Victoria rennt durchs Schloss

Lustiges Video: Kronprinzessin Victoria rennt durchs Schloss