Prinzessin Madeleine: Neues Familienfoto zu Ostern

Prinzessin Madeleine hat ein neues Foto von ihren drei Kindern zu Ostern veröffentlicht. Doch von ihrem Mann Christopher O’Neill fehlt jede Spur. Wo steckt der Geschäftsmann?

Nach Stopps in New York und London wohnt die Schwedin nun in Florida mit ihrer Familie.  ©imago images / PPE

Nach Stopps in New York und London wohnt die Schwedin nun in Florida mit ihrer Familie.

©imago images / PPE

Süße Ostergrüße von Madeleines Kindern

Seit Prinzessin Madeleine mit ihrer Familie nach Florida gezogen ist, hat sich die Schwedin in ihrer Heimat ziemlich rargemacht. Doch über sie sozialen Medien hält die Königstochter nach wie vor Kontakt zu ihren Anhängern. Heute freuten sich ihre Fans über einen ganz besonderen Schnappschuss.

Prinzessin Madeleine veröffentlichte bei Instagram ein Bild ihrer drei Kindern. Prinzessin Adrienne sitzt zwischen ihren zwei älteren Geschwister Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas, die Körbe mit Kaninchen halten. Zu dem Foto schrieb die Tochter von Königin Silvia und König Carl Gustaf: „Frohe Ostern von unseren Bunnies.“

Niedlich! Prinzessin Leonore, Prinzessin Adrienne und Prinz Nicolas sind schon in Osterstimmung.  ©Princess Madeleine of Sweden

Niedlich! Prinzessin Leonore, Prinzessin Adrienne und Prinz Nicolas sind schon in Osterstimmung.

©Princess Madeleine of Sweden

Wo steckt Christopher O’Neill?

Die Fans sind begeistert von dem süßen Oster-Schnappschuss. Doch eines verwundert: Auf ihrem Instagram-Account zeigt die Schwedenprinzessin nie private Fotos mit ihrem Ehemann Christopher O’Neill. Das einzige gemeinsame Bild stammt von der Taufe von Prinzessin Adrienne im Juni 2018. Sein letzter offizieller Auftritt ist fast genauso lange her.

Doch warum zeigt sich der Geschäftsmann so wenig an der Seite seiner Prinzessin? Ganz einfach: Er möchte ein privates Leben, wie er schon häufiger betont hat. Deswegen hat er auch keinen Adelstitel angenommen. Grund zur Sorge um das Paar besteht also nicht. Bald wird der Ehemann von Madeleine auch schon wieder in der Öffentlichkeit zu sehen sein. Den Sommer verbringen Chris O’Neill und seine Frau mit den Kindern nämlich in Schweden. Das erste Wiedersehen ist schon am 6. Juni zum Nationalfeiertag geplant. Und dann wird sich die ganze Familie auch wieder in der Öffentlichkeit vereint zeigen. Ihre Anhänger können es kaum erwarten.