Prinzessin Madeleine: So ticken ihre Kinder

Prinzessin Madeleine hat die süßen Charaktereigenschaften ihrer Kinder Leonore, Nicolas und Adrienne verraten.

Prinzessin Madeleine hat ihr Glück gefunden. Gemeinsam mit Ehemann Chris und den drei Kindern Leonore, Nicolas und Adrienne lebt sie in den USA.  © Anna-Lena Ahlström, Kungahuset.se

Prinzessin Madeleine hat ihr Glück gefunden. Gemeinsam mit Ehemann Chris und den drei Kindern Leonore, Nicolas und Adrienne lebt sie in den USA.

© Anna-Lena Ahlström, Kungahuset.se

Prinzessin Leonore ist ein kleiner Dickkopf

Prinzessin Madeleine zeigt sich so privat wie nie. Im Interview mit dem schwedischen Magazin „Mama“ gewährte die dreifache Mutter tiefe Einblicke in ihr Familienleben. Die Schwester von Kronprinzessin Victoria hat beispielsweise ausgeplaudert, dass keine ihrer Schwangerschaften geplant gewesen sei und warum sie die Hochzeit ihres Bruders nicht genießen konnte.

Auch über ihre drei Kinder hat die Königstochter gesprochen. Prinzessin Leonore komme sehr nach ihr und sprudle nur so vor Energie. Auch Prinzessin Madeleine lief als Kind bei Fotoshootings immer weg und machte Faxen.

Außerdem hat das süße Mädchen einen richtigen Dickkopf. „Sie stampft auch mit dem Fuß auf, wenn sie wütend ist. Ich war wahrscheinlich auch ein bisschen so, als ich ein Kind war“, schmunzelt Prinzessin Madeleine. Die Fünfjährige sei morgens nicht leicht zu wecken und sie anzuziehen sei ein Kampf.

Prinz Nicolas ist ein charmanter Herzensbrecher

Prinz Nicolas dagegen würde seinem Papa Chris O’Neill entsprechen. „Leonore ist die Lebhafte. Nicolas ist viel ruhiger und einfühlsamer mit einem großen Herzen. Ein richtiger Mama-Junge“, erzählt die Adlige. Der Vierjährige mache seiner Mutter auch immer wieder Komplimente. Er würde dann Sachen sagen wie: „Mama, du siehst wunderschön aus.“

Prinzessin Adrienne ist ein süßer Sonnenschein

Und Prinzessin Adrienne? Mit den dunklen Locken ähnelt sie rein optisch ihrer Großmutter Königin Silvia. Auch der Charakter erinnert uns an ihre Oma. „Sie ist sehr einfach, fröhlich, ruhig und harmonisch“, so ihre stolze Mama.

Genau wie ihre Geschwister ist die Einjährige pflegeleicht. „Ich hatte das Glück, dass meine Kinder einfache Babys waren“, verrät Prinzessin Madeleine. Klingt nicht so, als sei weiterer Nachwuchs ausgeschlossen …