Prinzessin Danica: Spannende Fakten über die Serbin

Prinzessin Danica: Spannende Fakten über die Serbin

Seit über einem Jahr ist Danica nun schon eine Prinzessin. Doch wer ist die Serbin? ADELSWELT verrät dir die wichtigsten Fakten über die Schwiegertochter von Kronprinz Alexander.

Prinzessin Danica arbeitete früher bei der Zeitschrift „Elle“.  ©Royal Office of Serbia

Prinzessin Danica arbeitete früher bei der Zeitschrift „Elle“.

©Royal Office of Serbia

1. Prinzessin Danica entstammt einer Künstlerfamilie

Die serbische Adlige wurde am 17. August 1986 unter dem Namen Danica-Dane Marinković in Belgrad geboren. Sie absolvierte ein Studium in Grafikdesign und Visuelle Kommunikation, Vergleichende Literaturwissenschaft und Slawistik. Die Liebe zur Kunst wurde der rotblonden Grafikdesignerin schon in die Wiege gelegt. Ihr Vater ist der impressionistische Maler Milan „Cile” Marinković. Er hat auch schon mit der serbischen Designerin Roksanda Ilincic zusammengearbeitet, zu deren größten Fans Königin Maxima gehört. 

 „Als Kind habe ich viel Zeit in dem Studio meines Vaters verbracht. Dort wurde meine Neugier und Kreativität beflügelt”, verrät die Künstlerin. Acht Jahre hat sie für ihren Vater Ausstellungen organisiert. Zwei Jahre hat Danica auch als Art Director bei der serbischen Ausgabe der „Elle” gearbeitet. Ansonsten veröffentlicht die Serbin unter dem Künstlernamen Dana Maar regelmäßig Collagen. „Mein Ziel ist es, Visualisierungen zu schaffen, und die Art, wie wir kommunizieren zu verbessern”, schrieb die Prinzessin auf ihrer Facebook-Seite.

Danica (r.) mit ihrer Mutter Beba und ihrem Vater „Cile“ Marinkovic.  Foto: The Royal Court of Serbia

Danica (r.) mit ihrer Mutter Beba und ihrem Vater „Cile“ Marinkovic.

Foto: The Royal Court of Serbia

2. So angelte sich Danica ihren Prinzen

Ihre Liebesgeschichte klingt wie aus einem Märchen. Danica und Philip haben sich bei einem Dinner im Royal Palace in Belgrad kennengelernt. „Wer beide mögen Kunst, Literatur, Reisen und Natur. Wir merkten sofort die gegenseitige Sympathie”, erzählte Philip dem „Britić"-Magazin. 

Obwohl sich das Paar erst ein Jahr kannte, läuten schon die Hochzeitsglocken. „Wir sind sicher, dass wir unser Leben miteinander verbringen wollen. Wenn wir heiraten, wird unser großer Traum wahr”, schwärmte das Paar vor dem Jawort. Am 7. Oktober 2017 heiratete die Bürgerliche ihren Prinzen in Belgrad.

Mit 800 Gästen, darunter auch Kronprinzessin Victoria, feierten Prinz Philip und Prinzessin Danica ihre Hochzeit. Sechs Wochen später gab die Braut ihre Schwangerschaft bekannt.  ©Getty Images

Mit 800 Gästen, darunter auch Kronprinzessin Victoria, feierten Prinz Philip und Prinzessin Danica ihre Hochzeit. Sechs Wochen später gab die Braut ihre Schwangerschaft bekannt.

©Getty Images

3. Sie ist französische Staatsbürgerin

Prinzessin Danica ist zwar in Belgrad geboren, lebte aber seit 1992 in Frankreich. Prinz Philip hat in den USA das Licht der Welt erblickt und ist in London aufgewachsen. Das Paar kommuniziert die meiste Zeit auf Englisch. „Wir sprechen auch oft französisch. Es ist sehr romantisch”, offenbarte die Adlige in einem Interview.

4. Das liebt sie an ihrem Philip besonders

In einem Interview haben die beiden Turteltauben auch verraten, was sie aneinander lieben. „Prinz Philip begeistert mich jeden Tag mit seinem unglaublichen Sinn für Humor, seiner Dynamik und seinem freien Geist”, erzählte Danica gegenüber dem französischem Magazin „Point de Vue”. Er wiederum schätzt ihre Kreativität und Empfindsamkeit.

Im Dezember wurde Prinz Stefan getauft. Regelmäßig postet die stolze Mutter Bilder von ihrem Sohn im Internet.  ©imago/Pixsell

Im Dezember wurde Prinz Stefan getauft. Regelmäßig postet die stolze Mutter Bilder von ihrem Sohn im Internet.

©imago/Pixsell

5. Sohn Stefan machte ihr Glück perfekt

Am 25. Februar 2018 wurden Prinzessin Danica und Prinz Philip zum ersten Mal Eltern. Ihr kleiner Prinz Stefan ist ihr größtes Glück. Seit 90 Jahren war es das erste Mal, dass ein männlicher Thronerbe in Serbien das Licht der Welt erblickt hatte. Das letzte Familienmitglied war Prinz Tomislav, der Großvater von Prinz Philip. Und sicher wird Stefan kein Einzelkind bleiben.

Herzogin Meghan: SO heiß ist ihr neuer Mitarbeiter

Herzogin Meghan: SO heiß ist ihr neuer Mitarbeiter

Prinz William: Emotionaler Moment in Davos

Prinz William: Emotionaler Moment in Davos