Meghan & Harry: Alle Infos zur Taufe

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden Sohn Archie noch diese Woche taufen lassen. Diese Details sind bisher bekannt.

Verliebte Blick: Prinz Harry und Herzogin Meghan schweben beim Baseballspiel auf Wolke 7.  ©Imago

Verliebte Blick: Prinz Harry und Herzogin Meghan schweben beim Baseballspiel auf Wolke 7.

©Imago

Prinz Harry und Herzogin Meghan schauen sich Baseballspiel an

Es war ein absoluter Überraschungsbesuch: Am Samstag letzer Woche sahen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan das Baseballspiel zwischen den New York Yankees und den Boston Red Sox in London an. Nach dem Match schauten sie auch in den Kabinen der Spieler vorbei. Dort erhielten sie auch süßes Geschenk für Baby Archie: Ein Trikot mit seinem Namen und der Nummer 19 – dem Hochzeitstag des Paares.

Als Herzogin Meghan das Trikot für Baby Archie überreicht bekommt, hat sie einen süßen Lachanfall.  ©Imago

Als Herzogin Meghan das Trikot für Baby Archie überreicht bekommt, hat sie einen süßen Lachanfall.

©Imago

Tauftermin von Archie Mountbatten-Windsor steht fest

Inzwischen steht auch fest, wann der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry getauft werden soll. Der Termin wurde auf Samstag, den 6. Juli 2019 festgelegt. Die Zeremonie soll in einer Kapelle von Schloss Windsor stattfinden, wo das Paar am 19. Mai 2018 auch getraut wurde. Das bestätigte eine Sprecherin des Buckingham Palastes auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Wer die Taufpaten sein werden, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise gehört aber auch der ein oder andere Hollywood-Promi dazu. Schließlich haben Meghan und Harry beste Kontakte zur Schauspielszene. Laut britischen Medien wird Queen Elizabeth an der Zeremonie nicht teilnehmen, da sie andere Termine habe. Weil die Taufe privat gehalten werden soll, wird es, anders als im schwedischen Königshaus, keinen Live-Stream geben. Fans der britischen Königsfamilie dürfen sich aber spätestens einen Tag danach auf offizielle Tauffotos freuen.

Ihre erste offizielle Reise zu Dritt geht nach Afrika

Das erste Mal live können die Fans Baby Archie spätestens im Herbst sehen. Herzogin Meghan und Prinz Harry haben nämlich angekündigt, ihren Nachwuchs mit auf ihre Südafrika-Reise zu nehmen. Der jüngste Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana wird außerdem noch Malawi, Angola und Botswana besuchen.