Archie: Die offiziellen Taufbilder sind da

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben heute ihren Sohn taufen lassen. Nun wurden die offiziellen Taufbilder veröffentlicht.

Das Foto von Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Söhnchen Archie wurde im Rosengarten von Schloss Windsor aufgenommen.  ©️ SussexRoyal, Chris Allerton

Das Foto von Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Söhnchen Archie wurde im Rosengarten von Schloss Windsor aufgenommen.

©️ SussexRoyal, Chris Allerton

Baby Archie wird auf Schloss Windsor getauft

Was für eine süße Überraschung! Obwohl die Taufbilder von Baby Archie erst für morgen angekündigt waren, veröffentlichen Prinz Harry und Herzogin Meghan schon heute zwei Bilder über ihren Instagram-Account. Der jüngste Urenkel von Queen Elizabeth wurde am heutigen Samstag in einer Kapelle von Schloss Windsor getauft.

Die erste Aufnahme ist ein Schwarz-Weiß-Foto allein von den stolzen Eltern und dem Täufling. Sanft hält Herzogin ihren Sohn im Arm, Papa Harry kuschelt sich an seinen Erstgeborenen.

Die zweite Aufnahme ist im Salon, dem sogenannten „Green Drawing Room“ entstanden.  ©️ SussexRoyal, Chris Allerton

Die zweite Aufnahme ist im Salon, dem sogenannten „Green Drawing Room“ entstanden.

©️ SussexRoyal, Chris Allerton

Prinz Harry lädt Schwestern von Prinzessin Diana ein

Bei der zweiten Aufnahme handelt es sich um das offizielle Tauffoto mit der Familie. Zum ersten Mal kann man das Gesicht von Baby Archie etwas besser sehen. Der kleine Royal hat die braunen Augen seiner Mama geerbt. Hellwach beobachtet er das ganz Spektakel um sich herum.

Die Augen hat Baby Archie vielleicht von Herzogin Meghan geerbt, der Rest ähnelt aber auch Prinz Harry sehr.  ©️ SussexRoyal, Chris Allerton

Die Augen hat Baby Archie vielleicht von Herzogin Meghan geerbt, der Rest ähnelt aber auch Prinz Harry sehr.

©️ SussexRoyal, Chris Allerton

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben für den Schnappmuss mit ihrem Sohn auf dem grünen Sofa Platz genommen, während sie von Herzogin Camilla und Herzogin Kate flankiert werden. Während sich die Frau von Prinz Charles und die Mutter des Täuflings für zurückhaltende Kleider in Weiß entschieden haben, sorgt Herzogin Kate mit ihrem Rosaroten Outfit für einen kräftigen Farbtupfer. Und siehe da: Die Knie sind nicht bedeckt.

In der hinteren Reihe sieht man Prinz Charles, Meghans Mutter Doria Ragland, Lady Sarah McCorquodale und Lady Jane Spencer sowie Prinz William. Was für eine tolle Geste, dass auch die Schwestern von Prinzessin Diana eingeladen wurden. Es wirkt wie eine Hommage an die verstorbene Königin der Herzen. Warum ihr Bruder Charles Spencer fehlte, ist derzeit nicht bekannt.

Ein Foto mit den Taufpaten gibt es nicht. Das Paar hatte vorher angekündigt, die Namen zum Schutz der Identität der Paten nicht zu verraten. Doch es wird sicher nicht lange dauern, bis die britische Presse das Geheimnis lüften wird …