Kronprinzessin Victoria: Familienurlaub in Brasilien

Kronprinzessin Victoria: Familienurlaub in Brasilien

Die Herbstferien verbrachten Kronprinzessin Victoria und ihre Familie an einem geheimen Ort. Doch lange dauerte es nicht, bis ihr Aufenthalt öffentlich bekannt wurde.

 Prinz Daniel und Kronprinzessin Victoria nahmen sich in Brasilien eine kleine Auszeit.  © imago/IBL

Prinz Daniel und Kronprinzessin Victoria nahmen sich in Brasilien eine kleine Auszeit.

© imago/IBL

Victoria und Daniel besuchen Flitterwochen-Domizil

Beruflich muss Kronprinzessin Victoria ständig durch die Welt jetten. Aber auch in ihrer Freizeit packt die Schwedin regelmäßig das Reisefieber. Statt die Herbstferien auf Schloss Haga zu verbringen, reiste sie mit ihrer Familie nach Brasilien. Gemeinsam mit Prinz Daniel und den Kindern verbrachte die Thronerbin entspannte Tage in São Paulo. „Es war eine sehr private Reise. Beide Kinder waren daran beteiligt“, bestätigte Informationschefin Margareta Thorgren  gegenüber „Svensk Damtidning“.

Brasilien hat im Leben von Victoria eine besondere Bedeutung. Ihre Mutter Königin Silvia lebte dort in ihrer Kindheit, weil ihre eigene Mutter Alice de Toledo Sommerlath ursprünglich aus São Paulo stammte. Außerdem verbrachte die Thronerbin in dem südamerikanischen Land auch ihre Flitterwochen mit Prinz Daniel. Gut möglich also, dass bei dieser Reise viele schöne Erinnerungen geweckt wurden.

Ist Prinzessin Estelle schon gepierct?

Aber selbst im Urlaub geht Kronprinzessin Victoria ihrer Pflicht nach. Gemeinsam mit Prinz Daniel und Prinzessin Estelle besuchte die 41-Jährige das schwedische Konsulat. „Wir hatten die Ehre, die Kronprinzessin Victoria und ihre Familie zu empfangen“, erklärte das Generalkonsulat später. Warum Prinz Oscar auf den Fotos fehlt, ist nicht klar. Vielleicht ist der Zweijährige einfach noch zu klein, um so einen stressigen Termin zu absolvieren. Seine große Schwester, ganz Profi, lächelte dafür wieder einmal besonders süß in die Kamera. Und wie es auf der Aufnahme wirkt scheint die Sechsjährige schon Ohrringe zu tragen. Zuvor war nicht aufgefallen, dass ihre Ohrlöcher gepierct sind. Ob es sich dabei nur um Ohr-Clips handelt, ist nicht bekannt.

Inzwischen ist die schwedische Königsfamilie wieder zurück in der Heimat. Am Montag ging für Prinzessin Estelle nämlich wieder die Schule  los. Ihren Mitschülerinnen hatte sie dann sicher jede Menge zu erzählen.

Louis Ducruet & Marie: Details zu ihrer Traumhochzeit

Louis Ducruet & Marie: Details zu ihrer Traumhochzeit

Hugo Wilson: Sorge um Mann von Maria Theresia von Thurn und Taxis

Hugo Wilson: Sorge um Mann von Maria Theresia von Thurn und Taxis