Herzogin Meghan: Fieser Diss von Prinz Charles' Kumpel

Herzogin Meghan: Fieser Diss von Prinz Charles' Kumpel

Volle Breitseite für Herzogin Meghan. Ausgerechnet Nicky Haslam, ein Freund von Prinz Charles, lästert jetzt böse über die Amerikanerin und ihre Familie.

 Nicky Haslam lästerte jetzt über Herzogin Meghan und ihre Verwandtschaft.  ©Imago/Starface 

Nicky Haslam lästerte jetzt über Herzogin Meghan und ihre Verwandtschaft.

©Imago/Starface 

„Meghans Vater ist ein riesiger Klumpen“

Da hat wohl jemand sein gutes Benehmen vergessen. Nachdem Guido Maria Kretschmer Herzogin Meghan bereits einen fiesen Seitenhieb verpasst hatte, folgt jetzt die nächste Verbalattacke. Ausgerechnet ein Kumpel von Prinz Charles stichelt böse gegen Harrys Ehefrau und ihre Familie. Nicky Haslam bezeichnete die Verwandtschaft der ehemaligen Schauspielerin gegenüber „Daily Mail“ als „furchtbar gewöhnlich“. Der 78-Jährige ist sich sicher, dass die Windsors gar nicht so recht wissen, wie sie mit Meghans Anhang umgehen sollen.

Doch das ist nicht einmal das Schlimmste, was der Brite von sich gegeben hat. Er freute sich sogar, dass Brautvater Thomas Markle nicht zur royalen Hochzeit erschien. „Es wäre schrecklich gewesen, wenn dieser riesige Klumpen (Meghans Vater) dort gewesen wäre“, lästerte der Designer, der auch für Prinzessin Diana gearbeitet hatte. Was für eine Frechheit!

Auch für das Givenchy-Brautkleid der Amerikanerin hatte er nur wenig warme Worte übrig. „Ich mochte ihr Kleid nicht besonders – es hat nicht gepasst, neben anderen Dingen“, findet Nicky Haslam. „Es hätte aus einem dünneren Material bestehen sollen, es schien wie aus Beton gemacht zu sein.“

Ob da wohl der Neid aus ihm spricht? Der Freund von Prinz Charles wurde nämlich nicht zur Hochzeit eingeladen. Der Innendesigner selbst rudert nun zurück. Auf seinem Instagram-Account erklärte er, dass die Geschichte der Zeitung reiner „Müll“ sei. Vielleicht hat ihn aber auch einfach nur sein schlechtes Gewissen eingeholt. 

Anzeige
Königin Letizia: Sie schickt ihre Töchter Leonor und Sofia nach Amerika

Königin Letizia: Sie schickt ihre Töchter Leonor und Sofia nach Amerika

Herzogin Kate: Treffen mit Königin Maxima geplant

Herzogin Kate: Treffen mit Königin Maxima geplant