Prinz Harry und Herzogin Meghan: Der Kuss besiegelt ihr Glück

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Der Kuss besiegelt ihr Glück

Auf diesen Moment hatten nach der Hochzeit alle gewartet: Auf einen hingebungsvollen Kuss des Brautpaares. Der zärtliche Augenblick war jedoch recht schnell wieder vorbei.

 Die Fans applaudierten vor Freude über den Hochzeitskuss.  ©imago/UPI Photo

Die Fans applaudierten vor Freude über den Hochzeitskuss.

©imago/UPI Photo

Ein kurzer Kuss für die wartenden Fans

Jubel in Windsor! Prinz Harry und Herzogin Meghan haben heute Vormittag in der St George's Chapel geheiratet. Nach der emotionalen Trauung verweilte das frisch vermählte Brautpaar einen Augenblick auf den Stufen der Kapelle, um ihre Ehe mit einem Kuss zu besiegeln. Viele Royal-Fans waren enttäuscht, als es hieß, dass sich das Paar nicht wie üblich auf dem Palastbalkon küssen würde. Doch dieser Schmatzer hat alle Schaulustigen entschädigt. Allerdings musste man schnell sein, um diesen Moment nicht zu verpassen. Gerade einmal 1,53 Sekunden drückte Prinz Harry seine Lippen auf die von Meghan. Im britischen Königshaus hält man solche Momente üblicherweise kurz.

Prinz William und Herzogin Kate gaben sich gleich zwei Küsse, die insgesamt aber auch nur 1,8 Sekunden dauerten. Am längsten haben übrigens Königin Maxima und König Willem-Alexander nach der Trauung geknutscht: Ihr Schmatzer dauerte 5,25 Sekunden. Ihre Ehe ist nach wie vor eine der stabilsten bei den europäischen Royals. Am kürzesten küssten sich Prinz Charles und Prinzessin Diana. Ihr Hochzeitskuss dauerte gerade einmal einen Wimpernschlag von 0,4 Sekunden. Ihre Ehe endete bekannterweise mit einer dramatischen Scheidung.

Anzeige
Prinz George und Prinzessin Charlotte: So unterschiedlich sind die Blumenkinder

Prinz George und Prinzessin Charlotte: So unterschiedlich sind die Blumenkinder

Prinz Harry und Meghan Markle: Tränen bei der Traumhochzeit

Prinz Harry und Meghan Markle: Tränen bei der Traumhochzeit